Hallenturnier beim TV Stetten im Remstal

18.11.17

Die AH der Sportfreunde spielte am Samstag, 18.11.2017 ein Hallenturnier in der Karl-Mauch-Sporthalle beim TV Stetten im Remstal.

Trotz völlig falscher Vorbereitung mit falsachem Spielgerät konnten wir uns ordentlich präsentieren. In der Sechsergruppe belegten wir einen verdienten 2. Platz bei 20:9 Toren. Die mit Abstand beste Mannschaft des SV Fellbach holte souverän den Turniersieg. Während dem anschließenden Besenbesuch wurde bei Vesper und Wein mit den zahlreichen Anhängern das gute Abschneiden gefeiert.

Die Partien in der Übersicht.
SF Lorch - SV Fellbach 2:5
SF Lorch - TSV Schmiden 2:2
SC Weinstadt-Beutelsbach - SF Lorch 0:4
SF Lorch - TSV Strümpfelbach 7:1
TV Stetten i.R. - SF Lorch 1:5

Für die Sportfreunde spielten:

Christian Schläfke, Dennis Mathussek, Benjamin Rund, Daniel Sing, Marco Hübl, Ljupko Herceg, Nino Iacovitti, Frank Hinderer, Jörg Ocker, Marc Heide

Freundschaftsspiel gegen den TSV Waldhausen

30.10.17

Die AH der Sportfreunde spielte am Freitag, 27.10.2017 am heimischen Goldwasen gegen die AH des TSV Waldhausen. In dem Spiel hatten unsere Sportfreunde über die gesamte Spielzeit mehr Spielanteile. Logische Folge waren 3 Tore für Lorch und null Tore für den TSV aus Waldhausen. Lobenswert neben der Lorcher Abwehrarbeit war auch die Leistung des Schiedsrichters. Bei den Aftergame-Gesprächen im Vereinsheim fand der Abend ein schönes Ende.

Herzlichen Dank an dieser Stelle an die fleißigen Helfer im Vereinsheim, die uns mit Speisen und Getränken bestens versorgten. Ihr dürft das gelegentlich wieder machen.

Für Lorch spielten:

Christian Schläfte, Thomas Wüst, Matthias Breitenbücher, Benjamin Rund, Daniel Sing, Marco Hübl, Ljupko Herceg, Matthias Wahl, Markus Klenk, Dennis Mathussek, Mladen Gojkovic, Frank Hinderer, Timo Oechsle, Marc Heide

AH Turnier in Strümpfelbach: Platz 2 auf dem Feld - Platz 1 im Elfmeterturnier

16.09.17

„Ich hab geträumt von dir … in Strümpfelbach. Wir ham den Cup gewonnen, den Thron erklommen die Locher hams gemacht.“ So lautet das Fazit unserer AH-Truppe die am Samstag bei Kleinfelderturnier in Strümpfelbach die Locher Farben vertreten durfte.

AH

Auf Grund des Regens wurde der Rasen gesperrt und das Turnier wurde in den Kunstrasenkäfig verlegt. Das kam unserer Mannschaft wohl gelegen. Auch mit nur zwei Auswechselspielern starteten die Sportfreunde mit 4:0 gegen die Gasteber in den Tag. Es folgte ein 4:1 über Weiler, leider ein Dämpfer mit dem 3:3 gegen Aich/Neuenhaus wobei der Ausgleich der Locher in letzter Minute fiel.

Neben dem Kleinfeldturnier mit vier Feldpielern und einem Torhüter, fand nach jeder Partie noch ein zweiter Wettbewerb statt: Das Elfmeterturnier. So ging es quasi Schlag auf Schlag. Immer 15 Minuten Spiel, dann Elferschießen, dann ein Spiel Pause und wieder auf den grünen Teppich.

Die lange Pause vor dem Spiel gegen Stetten brachte die Sportfreunde wohl aus dem Rhythmus. Zudem kreisten die Gedanken vor allem um das nächste Spiel gegen Holzgerlingen, die bis dato alles gewinnen konnten. Trotz 2:1 Führung gegen Stetten, ging die Partie noch verloren. Um noch den Tagessieg zu erringen musste ein Patzer der der Holzgerlinger her und ein eigener Sieg im direkten Duell. Der Patzer blieb aus, aber die Sportfreunde siegten in einem packenden Spiel gegen den Turniersieger und belegten Platz zwei. Den Sieg feierten die Locher allerdings im Elfmeterturnier, auch durch den starken Keeper Chris Schläfke, der den ganzen Tag ein sicherer Rückhalt war.

Am Ende des Tages bleiben nicht nur sechs kleine Bierfässer für ein kleines Fest, eine Einladung zum Hallenturnier in Stetten mit Besenbesuch und das Kompliment der Strümpfelbacher Nummer zehn „Ihr ward die beste Mannschaft heute“.  Mit einem Augenzwinkern fuhren die Locher mehr Fässer ein als der Turniersieger. Ich habe geträumt von dir … in Strümpfelbach. 

SFL - Strümpfelbach 4:0

SFL - Weiler zum Stein 4:1

SFL - Aich/ Neuenhaus 3:3

SFL - Stetten 2:5

SFL - Holzgerlingen 4:3

 

Tore für die Sportfreunde: Timo Oechsle (7), Ben Rund (5), Matthias Breitenbücher (2), Dennis Mathussek (2), Jörg Ocker (1)

Elfmetertore: Oechsle (5), Breitenbücher (4), Mathussek (4), Rund (4), Herweg (3), Ocker (3)

Team: Chris Schläfke, Jörg Ocker, Ljupko Herceg, Matthias Breitenbücher, Dennis Mathussek, Timo Oechsle, Ben Rund.

Ü32 - 0:2-Niederlage beim TSV Heubach

10.07.17 Auch im letzten Spiel ohne Punktgewinn

Wie eigentlich immer in dieser Runde musste die Ü32 der Sportfreunde auch in Heubach stark ersatzgeschwächt antreten. Dafür zeigten die 13 angetretenen Spieler eine engagierte und gute Leistung mit viel Kampf und Leidenschaft, die zumindest einen Punktgewinn verdient gehabt hätte. Leider sympathisierte der Fußballgott an diesem Tag nicht mit den Lorchern und so konnten die favorisierten Heubacher durch zwei späte Tore den nach Spielanteilen und Chancen dann doch verdienten Sieg einfahren.

 
Nach der Vize-Kreismeisterschaft im letzten Jahr können die Sportfreunde wohl resümieren, dass eine gewisse Trainingsmüdigkeit für eine konstante Feldrunde nicht gerade förderlich ist. Wenn dazu dann noch ein Verletzungspech hinzukommt, gibt es auch bei den Alten Herren nichts zu holen.
 
Es spielten: Chr. Schläfke, Herceg, Th. Wüst, Hinderer, Maibaum, Köse, D. Mathussek, T. Oechsle, Iacovitti, Breitenbücher, Sing, Haas, Gojkovic.

Derby gegen den TSV Waldhausen

25.10.16 Freundschaftsspiel auf dem Goldwasen

Am Freitag, 28.10.2016 spielt die AH auf dem Goldwasen ein Freundschaftsspiel gegen die AH des TSV Waldhausen. Da das Vereinsheim am Freitag vermietet ist, der gemütliche Teil aber keineswegs entfallen soll, haben wir im Café Lion den kompletten Nichtraucherbereich ab 21:30 Uhr reserviert. Dort gibt es dann auch für alle Lorcher und Waldhäuser AH-ler Leberkäse, Kartoffelsalat und Wecken.

3. Platz beim Turnier des TV Lindach

24.07.16 Es hat nicht sollen sein

Am Samstag, 23.07.2016 nahmen wir beim Turnier des TV Lindach teil. Die erste Partie gegen die SG Bettringen wurde nach unglüchlickem Rückstand mit 3:1 gewonnen. Im zweiten Spiel gegen den Gastgeber und späteren Zweiten TV Lindach spielten wir 2:2 Unentschieden. Nach dem 1:0-Sieg gegen eine Freizeitmannschaft aus Maitis mussten wir uns dem späteren Turniersieger FC Normannia Gmünd mit 0:3 geschlagen geben. Erschöpft behielten wir am Ende gegen unsere Freunde des TSV Waldhausen mit 2:0 die Oberhand. Es hat an diesem Tag einfach nicht sollen sein. Unser Kamerad Mladen hat sich bei diesem Turnier leider verletzt. An dieser Stelle wünschen wir ihm gute Besserung und hoffen, dass er bald wieder auf dem Sportplatz steht.

Es spielten:

Mattias Breitenbücher, Mladen Gojkovic, Marco Hübl, Dennis Mathussek, Marius Groll, Ljupko Herceg, Christian Schläfke, Matthias Wahl, Marc Heide

Ü32 - Sportfreunde nach dem Finale

17.07.16 4. Platz auf Kreisebene

Am Samstag, den 16. Juli 2016 spielten die Ü32-Jungsenioren das Finale im Kreis Kocher Rems auf dem Kunstrasenplatz der TSG Abstmünd gegen den FV Viktoria Wasseralfingen. Bei sommerlichen Temperaturen kamen wir zu Beginn nicht richtig ins Spiel. Bis zur 20. Minute lagen wir bereits mit 0:2 zurück. Entsprechend unserem Wappentier kämpften wir uns bis zur Halbzeit verdientermaßen zurück. Durch zwei starke Aktionen konnte der zwei Tore Rückstand aufgeholt werden. Im zweiten Abschnitt erzielten die Wasseralfinger auch aufgrund der etwas besseren Spielanlage zwei weitere Tore, so dass wir uns leider mit 2:4 geschlagen geben mussten. Trotz allem ist es ein Erfolg, dass wir gleich bei der ersten Teilnahme in der Geschichte der Sportfreunde Lorch die viertbeste Mannschaft im Kreis wurden. Herzlichen Dank für die Unterstützung an ALLE, die uns während der ganzen Runde auf und neben dem Sportplatz unterstützt haben. Insbesondere dem Cafe Lions, das uns bei der Anschaffung der neuen Trikots wesentlich unterstützt hat.

 

Es spielten:
Mattias Breitenbücher, Mladen Gojkovic, Tobias Hecht, Sascha Rietz, Markus Klenk, Marco Hübl, Alex Reis, Thomas Wüst, Dennis Mathussek, Daniel Sing, Nino Iacovitti, Stefan Bauer, Marius Groll, Timo Oechsle, Ljupko Herceg, Marc Heide

Ü32 - Sportfreunde vor dem Finale

12.07.16

Am kommenden Samstag ist also soweit… Die frisch gemeldete Ü32 der Sportfreunde Lorch steht gleich in Ihrer ersten Saison im Finale um die Kreismeisterschaft in Abtsgmünd. Anstoß gegen Viktoria Wasseralfingen ist um 15.30 Uhr und unsere Jungsenioren würde sich über Unterstützung von außen natürlich sehr freuen.

Eigens für den Finaltag wurde deshalb auch ein Bus organisiert, der die Mannschaft und motivierte Schlachtenbummler zum Finale bringt und abends nach dem, im Anschluss stattfindenden, Bezirksfinale auch wieder sicher an den Goldwasen bringt. Bei Interesse also bitte unter 0179 3989624 anmelden – Die Plätze sind begrenzt!

Wer hätte das gedacht!?

26.06.16 1:4 Sieg beim großen VfR Aalen

Am Samstag 24.06.2016 spielten wir im Halbfinale um die Kreismeisterschaft der Ü32-Mannschaften beim großen VfR Aalen. Nachdem die Kreisstädter zwei Tage vor dem Spiel die Partie verlegen wollten und wir dies ablehnten, stand der Vorwurf von mangelnder sportlicher Fairness im Raum. Wir gingen deshalb davon aus, dass die Begegnung mit viel Brisanz stattfinden sollte. Erschwert wurde das ganze durch die Nichtbekanntgabe der kurzfristigen Spielortverlegung gegenüber dem Schiedsrichter und uns. Aber kein Problem. Der Schiedsrichter lotste uns vom einen Ende an das andere Ende der Kreisstadt. Zu unserer Überraschung fand die Partie auch noch auf Kunstrasen statt. Was natürlich nicht gerade unserem Schuhwerk entgegen kam. On Top wurde die Partie wegen heftigem Gewitter auch noch mit ca. 45-minütiger Verspätung erst um 18:45 Uhr angepfiffen. Trotz dieser Unwägbarkeiten fanden wir super in die Partie. Zur Halbzeit stand es trotz zahlreicher Chanen für uns nur 0:0. Im zweiten Abschnitt gelang uns in der 65. Minute das 0:1. Nach dem 1:1 kurz darauf, konnte uns der VfR nicht mehr halten. Innerhalb von kurzen Abständen gelangen uns die Tore zum 1:4 Endstand. Aufgrund der beschriebenen Vorgeschichte macht uns der Sieg mächtig stolz und wir hoffen am 16.07.2016 um 15:00 Uhr auf viel Unterstützung im Finale um die Ü32 Kreismeisterschaft in Abtsgmünd gegen Viktoria Wasseralfingen.


Es spielten:

Schläfke - Groll, Mathussek, Hecht, Breitenbücher, T. Oechsle, Hübl, Sing, Rietz, Klenk, Reis, M. Wahl, Haas, Heide

10, 16, 44, 48, 53

12.06.16 5:0 Sieg gegen den FC Germania Bargau

10,16, 44, 48, 53. Das sind nicht die Jahrgänge unserer Spieler, sondern die Minuten in denen wir unsere Tore erzielt haben.
Am Samstag, 11.06.2016, spielten wir auf dem heimischen Goldwasen unser letztes Gruppenspiel der Ü32 Senioren Runde. Bei Sieg für uns wäre der Einzug ins Halbfinale gesichert gewesen, bei Unentschieden oder Niederlage hätte dies der Gegner Bargau geschafft. Von Anfang an waren wir hoch konzentriert. Entsprechend war es auch nur logisch, dass wir unsere massenhaften Torchancen in regelmäßigen Abständen erfolgreich verwerteten. Nach dem 5:0 spielten wir die Partie souverän und mit unserer Erfahrung gekonnt zu Ende. An dieser Stelle herzlichen Dank an den überragenden Schiedsrichter, unser deutsch-italienisches Grillteam und die friesisch, herbe Bewirtung im Vereinsheim. Da fehlt nur noch ein Heimspiel im Halbfinale in zwei Wochen.
 
Es spielten:
Stefan Bauer, Mladen Gojkovic, Tobias Hecht, Matthias Breitenbücher, Dennis Mathussek, Alexander Reis, Gernot Haas, Ljupko Herceg, Marco Hübl, Marius Groll, Sascha Rietz, Daniel Sing, Markus Klenk,  Andreas Roller, Timo Oechsle, Marc Heide
 

Klassenerhalt 1. Mannschaft

05.06.16 Gratulation zum Verbleib in der Bezirksliga

Die AH der Sportfreunde gratuliert der 1. Mannschaft zum Klassenerhalt in der Bezirksliga und wünscht den Verantwortlichen um Trainer Mathias Schmidt ein glückliches Händchen bei der Kaderplanung für die neue Saison.

Ü32 Senioren verlieren

27.05.16 1:5 Niederlage bei der TSG Horherrnweiler

Zum zweiten Spiel der Ü32-Runde ging es am Mittwochabend, 25.05.2016, für die Lorcher AH zur TSG Hofherrnweiler-Unterrombach. Beim Würrtembergischen AH-Meister des Jahres 2013 wollte man den ein oder anderen Punkt entführen und sich ordentlich verkaufen. Dies gelang in der 1. Halbzeit relativ gut. Denn nach dem man ca. 5 Minuten zur Eingewöhnung gebraucht hatte, entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Es ergaben sich Chancen auf beiden Seiten, jeweils eine wurde genutzt. Die Führung der Gastgeber konnte Sascha Rietz ausgleichen und so ging es mit einem 1:1 in die Pause.
In der 2. Halbzeit leistete man sich dann schließlich zu viele individuelle Fehler und Hoffherrnweiler konnte mit einem Doppelschlag nach der Pause auf 3:1 davonziehen. Zwei weitere Tore sorgten für die 5:1 Niederlage der Sportfreunde, die letztlich verdient war, aber etwas zu hoch ausfiel. Außerdem wünschen wir unserem verletzten Sportfreund Fabio Iovine gute Besserung und hoffen dass er bald wieder dem runden Leder nachjagen kann.
Am 11.06.16 kommt es nun zum letzten Gruppenspiel gegen den FC Bargau auf dem heimischen Goldwasen. Vielleicht schaffen die Alten Herren es dann mit einem guten Spiel sich für das Halbfinale um die AH-Kreismeisterschaft zu qualifizieren.
 
Es spielten:
Christan Schläfke, Mladen Gojkovic, Tobias Hecht, Matthias Breitenbücher, Fabio Iovine, Dennis Mathussek, Thomas Wüst, Ljupko Herceg, Sascha Rietz, Daniel Sing, Markus Klenk, Benjamin Oechsle, Andreas Roller, Rene Werni, Timo Oechsle
 

Wanderung am 1. Mai

02.05.16 Spanferkel am Goldwasen zubereitet

Nach dem Tag des Sieges unserer 1. Mannschaft über Nattheim wanderte die AH-Familie am Sonntag, 01.05.2016 vom heimischen Goldwasen über das Kloster zu den Mammutbäumen nach Bruck. Von dort über die Schelmenklinge und das Götzental zurück zum Goldwasen. Am Vereinsheim wartete das von unseren Sportskameraden Mladen und Ljupko zubereitete Spanferkel auf seinen Verzehr. Die zusätzliche leckeren Salate und der Nachtisch rundeten das Essen ab. Auch Petrus war an diesem Tag auf unserer Seite, so dass der Nachmittag mit Sicherheit lange Zeit positiv in Erinnerung bleibt.

Herzlichen Dank an die "Griller", den Routenplaner Michl Nusser und die zahlreichen Salat- und Nachtischspenden. So macht AH-Familie Spass.

AH kann den Pokal im Vereinsheim lassen

23.04.16 Turniersieg beim TSV Waldhausen

Am Samstag, 23.04.2016 spielte die AH der Sportfreunde ein Freiluftturnier bei unseren Freunden des TSV Waldhausen. Bei fast winterlichen Temperaturen und einem schwer bespielbaren Kunstrasen dauerte es seine Zeit bis wir uns an die Gegebenheiten gewöhnt hatten. Trotz etwas angespannter Personalsituation belegten wir bei 5 teilnehmenden Mannschaften im Modus "Jeder gegen Jeden mit Hin- und Rückspiel" recht souverän mit nur einem Gegentor den 1. Platz. Den reichlich gefüllten Umschlag und die Flasche Wein konnten wir mit nach Lorch nehmen. Herzlichen Dank an die AH des TSV Waldhausen, die aus dem schlechten Wetter das Beste machte. Wir werden gerne wieder kommen.

Es spielten:
Fabian Wild, Ljupko Herceg, Tobias Hecht, Marco Hübl, Daniel Sing, Markus Klenk, Mathias Breitenbücher, Marc Heide

Ü30 Senioren der Sportfreunde schreiben Geschichte

16.04.16 5:2 Sieg gegen den TSV Großdeinbach

Am Samstag, 16.04.2016 spielten die Ü30 Jungsenioren der Sportfreunde auf dem heimischen Goldwasen erstmals in der Geschichte unseres Vereins ein Rundenspiel. Eingeteilt in eine 4-er Gruppe hatten wir am ersten Spieltag den TSV Großdeinbach zu Gast. In dem anfangs mit klaren Vorteilen für uns geführten Partie konnten wir schnell mit 2:0 in Führung gehen. Bis zur Halbzeit wurde die Führung auf 4:0 ausgebaut. In der zweiten Halbzeit merkte man bei dem tiefen Geläuf die leichten körperliche Defizite. So kam am Ende des Tages ein verdienter 5:2 Sieg zustande. Der Auftakt kann sich sehen lassen. Trotzdem müssen wir uns für die anstehenden Begegnungen gegen die TSG Hofherrnweiler und den FC Bargau ordentlich vorbereiten, damit vielleicht sogar auf Bezirksebene Erfolge erreicht werden können.

Es spielten:
Christan Schläfke, Mladen Gojkovic, Ljupko Herceg, Tobias Hecht, Marco Hübl, Dennis Mathussek, Alexander Reis, Daniel Sing, Markus Klenk, Sascha Rietz, Nino Iacovitti, Matthias Breitenbücher, Marius Groll, Marc Heide

Sportfreunde Lorch gehen neue Wege

13.04.16 Teilnahme am Ü30 Spielbetrieb

Am kommenden Samstag, 16.04.2016 startet die Ü30 der Sportfreunde vermutlich erstmals in der Geschichte in den aktiven Spielbetrieb. Anpfiff für die Partie gegen den TSV Großdeinabach auf dem Goldwasen ist um 17.45 Uhr. Vorher spielt bereits um 16.00 Uhr unsere A-Jugend.

 

News hierzu auch unter

http://www.fussball.de/spieltagsuebersicht/kreisliga-4-bezirk-kocher-rems-kl-senioren-ue30-kreisliga-senioren-ue30-saison1516-wuerttemberg/-/staffel/01RNEDJIJ8000004VS54898DVT444SD1-G#!/section/stage

 

Die AH der Sportfreunde freut sich bei geöffnetem Vereinsheim auf zahlreiche Zuschauer.

Testspiel gegen die Ü32 des TSV Heubach

08.04.16 9:2 Sieg gegen Heubach

Am Samstag in einer Woche starten die neu formierten Sportfreunde Senioren erstmals in die Feldrunde und der letzte Test bevor es losgeht hatte es in sich... Mit 9:2 (3:2) fegten die SFL den TSV Heubach vom Goldwasen und präsentierten sich nach anfänglichen Schwierigkeiten in einer starken Verfassung.
Begegnete man sich in Hälfte eins noch auf Augenhöhe schraubte man das Ergebnis nach dem Seitenwechsel munter in die Höhe und zeigte sich auch im Defensivverbund dank eines Hechts im Tor kompakt. Kann also los gehn Männer!

Es spielten:

Hecht - Herceg, Wüst, Gojkovic, Heide, Mathussek, T. Oechsle, Iovine, Rietz, Klenk, Palmer, B. Oechsle, Breitenbücher, Reis, Roller

Testspiel gegen die Ü32 des FC Normannia Gmünd

31.03.16 1:5 Niederlage gegen die Normannen

Am Mittwoch, 30.03.2016 spielte die AH der Sportfreunde Lorch auf dem Kunstrasen im Schwerzer gegen die Ü32 des FC Normannia Schwäbisch Gmünd. In einem gut anzusehenden Spiel konnten wir gegen den mit einigen Ex-Oberligaspielern bestückte Mannschaft gut dagegenhalten. Dem 1:0 folgte das 1:1 durch unseren "Neuzugang" Daniel Sing. Danach mussten wir uns gegen die mit großer Erfahrung und Ruhe agierenden Jungs vom Schwerzer geschlagen geben. Am Ende des Tages hatte der Gegener ein Tor zu viel und wir ein Tor zu wenig geschossen. Damit können wir aber gut leben. Schließlich war es nur eine Vorbereitung auf die kommenden Spiele in der Ü32 Feldrunde.

Es spielten:
Marco Hübl, Dennis Mathussek, Mladen Gojkovic, Ljupko Herceg, Daniel Sing, Dominik Machau, Matthias Breitenbücher, Timo Ochsle, Tobis Hecht, Frank Palmer, Fabio Iovine, Sascha Rietz, Alex Reis, Marc Heide

Max-Kraus-Gedächtnisturnier

20.03.16 Turniersieg und guter Gastgeber

Am Samstag, 19.03.2016 spielte die AH der Sportfreunde Lorch das eigene Max-Kraus-Gedächtnisturnier. Bei 7 teilnehmen Mannschaften wurde im Modus jeder gegen jeden gespielt. Die sehr fairen Partien wurden von den Schiedsrichtern perfekt geführt. Unser Team konnte die ersten 5 Spiele gänzlich gewinnen. Erst in der sechsten Partie mussten wir uns dem TSV Waldhausen geschlagen geben. Trotz der Niederlage konnten wir unseren eigenen Wanderpokal als erstplatzierte Mannschaft in Empfang nehmen. Die AH möchte sich bei den vielen fleißigen Helfern, den Schiedsrichtern und dem ganzen Organisationsteam herzlich bedanken. An dieser Stelle besonders hervorzuheben ist das Cafe Lions, das mit seinem Sponsoring die Anschaffung unserer neuen Trikots ermöglicht hat. Außerdem haben uns die Firmen Getränke Salzer, 11teamsports und die Kreissparkasse Ostalb unsterstützt.

Die weiteren Platzierungen
2. FC Normannia Schwäbisch Gmünd
3. TSV Waldhausen
4. FC Alfdorf
5. TV Lindach
6. TSB Schwäbisch Gmünd
7. TSV Ruppertshofen


Es spielten:
Marco Hübl, Dennis Mathussek, Mladen Gojkovic, Ljupko Herceg, Daniel Sing, Christian Schläfke, Timo Ochsle, Tobis Hecht, Marc Heide, Markus Klenk und Matthias Breitenbücher

 

Hallenturnier beim TSB Schwäbisch Gmünd

09.01.16 3. Platz nach Neunmeterschießen

Am Freitag, 08.01.2016 spielte die AH der Sportfreunde Lorch ein Hallenturnier des TSB Schwäbisch Gmünd in der Großsporthalle in Gmünd. In den sehr ausgeglichen Gruppenspielen des stark besetzen Turniers verloren wir das erste Spiel gegen den FC Normannia Schwäbisch Gmünd mit 1:2. Im zweiten Spiel spielten wir 1:1 Unentschieden gegen den TSV Heubach und im letzten Gruppenspiel gewannen wir 2:0 gegen den FC Germania Bargau. Im Halbfinale mussten wir uns 0:2 dem TSV Böbingen geschlagen geben. Gegen den Verlierer des anderen Halbfinals, die SG Bettringen, spielten wir im Spiel um Platz 3 nach regulärer Spielzeit 1:1. Das anschließende Neunmeterschießen konnten wir mit 4:2 für uns entscheiden. Insgesamt ein sehr gelungener Auftakt ins Fussballjahr 2016. 

Es spielten:
Thomas Wüst, Markus Klenk, Marco Hübl, Dennis Mathussek, Marius Groll, Ljupko Herceg, Christian Schläfke, Timo Ochsle und Sascha Rietz

Hallenturnier beim TV Lindach

20.12.15 Turniersieg im Neunmeterschießen

Am Samstag, 19.12.2015 spielte die AH der Sportfreunde Lorch das Hallenturnier des TV Lindach in der Heidehalle in Mutlangen. Bei nur 2 Gegentoren in den Spielen gegen den TV Lindach (2:1), die SG Schorndorf (2:0), den TSV Leinzell (4:0) und den TSV Essingen (1:1) belegten wir in der Gruppe mit 10 Punkten den ersten Platz. Im Endspiel gegen den Favoriten TV Herlikofen (Gruppenersten der anderen Gruppe) hielten wir bis zum Schluß der regulären Spielzeit ein 0:0. Obwohl wir die eine oder andere Torchance hatten, mussten wir uns den Siegerpokal über das Neunmeterschießen sichern. Dank Aushilfstorspieler Tobias Hecht gewannen wir dieses 4:3 und können jetzt den Pott unter den Sportfreunde-Weihnachtsbaum stellen.

Platzierungen Gruppenphase:
1. SF Lorch
2. TV Lindach
3. TSV Essingen
4. SG Schorndorf
5. TSV Leinzell

AH-Weihnachtsgrüße 2015

18.12.15

Die AH wünscht ruhige, besinnliche Weihnachtstage und alles Gute für 2016. Vielen Dank für die Zusammenarbeit im Jahr 2015.
Die AH der Sportfreunde Lorch

AH-Ü33-Kleinfeldturnier

20.09.15 SV Plüderhausen schnappt sich den Pokal

Am Samstag, 19.09.2015 veranstaltete die AH der Sportfreunde Lorch mit Unterstützung der Aktiven erstmalig ein Kleinfeldturnier auf dem Goldwasen. Bei Fritz-Walter-Wetter spielten die Mannschaften im Modus Jeder gegen Jeden in einer Sechsergruppe. Die fairen und teilweise sehr engen Partien endeten mit dem knappen, aber trotzdem verdienten Turniersieg für den SV Plüderhausen. Ohne Niederlage, bei 9:1 Toren und 11 Punkten konnte der SVP den Pokal mit nach Hause nehmen.

Platzierungen:
1. SV Plüderhausen
2. TSB Schwäbisch Gmünd
3. Sportfreunde Lorch
4. SV Aalen-Waldhausen
5. FC Germania Bargau
6. TV Lindach

An dieser Stelle vielen herzlichen Dank vor allem an Tobias Hecht für die Organisation, die Schiedsrichter und die zahlreichen Helfer der AH und der Aktiven. Außerdem bedanken wir uns bei den Firmen Frank & Frank Vertriebsagentur, Metzgerei Paech, 11teamsports und die Kreissparkasse Ostalb für die zahlreichen Spenden.

AH geht auf das Volksfest

09.09.15 AH besucht das Volksfest in Bad Cannstatt

Am Freitag 02. Oktober 2015, vor dem Tag der Deutschen Einheit, wird unsere AH das Schwaben-Bräu-Zelt auf dem Wasen in Bad Cannstatt besuchen. Es sind 20 Plätze ab 17.00 Uhr im Schwaben-Bräu-Zelt reserviert. Abfahrt ab Bahnhof Lorch Gleis 2 um 16.00 Uhr. Bitte meldet Euch bei unserem Manne Bopp unter hirschgmbh@t-online oder Telefon 07172/6268 für den Volksfestbesuch an. Es gibt noch wenige Karten. Kosten 52 € pro Teilnehmer. Die Reservierungen werden in der Reihenfolge der Anmeldungen berücksichtigt. Wir sind im Zelt in der Volksfestbox untergebracht.

Rückfahrtmöglichkeiten direkt nach Lorch:

http://reiseauskunft.bahn.de/bin/query.exe/dn?ld=15037&seqnr=1&ident=ao.01218137.1441977939&rt=1&rememberSortType=minDeparture&HWAI=JS!ajax=yes!&REQ0HafasScrollDir=1

 

An diesem Freitag findet kein Training statt.

Unterhalten wird uns an dem Abend die "life brothers"

http://www.schwabenwelt.de/kuenstler/life_brothers.html

 

Weitere Infos unter

http://www.wilhelmer.avalon-reservierungen.de/tischauswahl_public.php?dateId=1244.1443150000.Mittag&Stk=10&x=128&y=36&siteId=eg_pub2

AH-Ü33-Kleinfeldturnier

19.09.15 AH veranstaltet ein Freiluft-Kleinfeldturnier am Goldwasen

Am Samstag, 19.09.2015 veranstaltet die AH der Sportfreunde Lorch mit Unterstützung der Aktiven erstmalig ein Kleinfeldturnier auf dem Goldwasen. Das Turnier im Modus Jeder gegen Jeden beginnt um 15 Uhr und endet gegen 18.30 Uhr. Spielzeit beträgt 12 Minuten. Es nehmen folgende Mannschaften am Turnier teil.

SV Aalen-Waldhausen, SV Plüderhausen, TV Lindach, FC Bargau, TSB Schwäbisch Gmünd und die Sportfreunde Lorch.

Die AH sorgt selbstverständlich für das leibliche Wohl und freut sich auf zahlreiche Zuschauer, die dann hoffentlich faire Spiele zu sehen bekommen.

Freundschaftsspiel gegen die erste Mannschaft des TSV Lorch Handball

28.08.15 Lockeres Spiel gegen die aktiven Handballer des TSV Lorch

Am Freitagabend, 28.08.2015 machten wir ein Trainingsspiel auf dem Goldwasen gegen die aktiven Handballer des TSV Lorch. Bei angenehmen Temperaturen machte dem TSV das nicht unbedingt angepasste Schuhwerk zu schaffen. Deshalb gewannen wir das lockere Spielchen verdient, wobei das Ergebnis zweitrangig war. Vielen Dank an die Handballer des TSV.

AH-Ausflug nach Burgberg im Allgäu

31.07.15 Wanderwochenende im Allgäu 25.-27.07.2015

Am Freitagabend, 25.07.2015 machten sich 13 Sportfreunde AH-ler bei heißen Temperaturen mit 4 Pkw´s auf den Weg nach Burgberg im Allgäu. Gegen Abend wurden im dortigen Löwen die Zimmer bezogen. Nach einem sehr guten Abendessen konnten wir sämtliche heimische und nichtheimische Spezialitäten genießen. Bei deutlich kälteren Temperaturen und nur gelegentlichem Sonnenschein wanderten wir am Samstag nach Imberg um dort die besonderen Details der Mautautomaten näher kennenzulernen. Über eine kleine Sennerei ging es weiter zur Klamm des Berhofener Bachs. Von dort aus ging es zurück nach Burgberg. Beim Dorffest auf dem Marktplatz wurde der schöne Wandertag abgerundet. Nach dem Frühstück reisten wir am Sonntag wieder zurück nach Lorch. Vielen Dank an unseren Frank für die hervorragende Organisation des Ausflugs.

Kleinfeldturnier beim FC Bargau

18.07.15 Zweiter Platz in Bargau

 

Am Freitagabend, 17.07.2015 spielten wir ein mit guten Mannschaften besetztes Kleinfeldturnier beim FC Bargau. Wieder wurde der Start verschlafen. Es reichte nur zu einem Unentschieden gegen den späteren Letzten TSB Gmünd. Danach wurden die Spiele gegen den VFL Gerstetten und den TV Straßdorf gewonnen. Somit kam es beim Spielmodus Jeder gegen Jeden zum Aufeinandertreffen mit Endspielcharakter gegen den Ausrichter FC Bargau. Vor dem Spiel war klar, dass uns nur ein Sieg zum Turniergewinn reichen würde. Bargau hingegen hätte auch ein Unentschieden gereicht. Trotz einem 0:1 Rückstand konnten wir noch ausgleichen. Leider reichte es aber nicht mehr zum Siegtreffer. Auch der zweite Platz wurde anschließend im Festzelt bei dem einen oder anderen Getränk gefeiert. Vielen Dank dem FC Bargau für die Einladung.

Die  Spiele im Detail:

SF Lorch - TSB Gmünd 2:2

SF Lorch - VFL Gerstetten 2:0

SF Lorch - TV Strassdorf 2:0

SF Lorch - FC Bargau 1:1

Es spielten: Tobias Hecht, Thomas Wüst, Matthias Breitenbücher, Dennis Mathussek, Mladen Gojkovic, Gernot Haas, Timo Oechsle, Rene Ertl, Ljupko Herceg, Jörg Ocker, Marc Heide

Kleinfeldturnier beim TV Lindach

04.07.15 Wieder Turniersieg in Lindach

Am Samstag, 04.07.2015 spielten wir bei extrem hohen Temparaturen ein Kleinfeldturnier mit 6 teilnehmenden Mannschaften im Modus jeder gegen jeden beim TV Lindach. Nach einem nicht ganz otimalen Start fanden wir gut ins Turnier. Am Ende stand der letztendlich souveräne aber hart erarbeitete Turniersieg. Den Wanderpokal dürfen wir bis zum nächsten Jahr im Vereinsheim in die Vitrine stellen.

Die  Spiele im Detail:

SF Lorch - FC Alfdorf 1:1

SF Lorch - SG Bettringen 1:0

TV Lindach - SF Lorch 0:0

SF Lorch - FC Eschach 3:2

SV Plüderhausen - SF Lorch 0:2

Es spielten: Dominik Mauchau, Thomas Wüst, Matthias Breitenbücher, Mladen Gojkovic, Gernot Haas, Timo Oechsle, Nico Iacovitti, Holger Wüst, Marco Hübl, Marius Groll, Marc Heide

Kleinfeldturnier beim SV Plüderhausen

27.06.15 Turniersieg bei unseren Freunden in Plüderhausen

Beim jährlich stattfindenden Freilufttunier auf dem Sportplatz in Plüderhausen spielten wir bei 5 teilnehmenden Mannschaften im Modus jeder gegen jeden. In einem fairen Turnier konnten wir aufgrund des besseren Torverhältnis den Turniersieg erringen. Die  Spiele im Detail:

TSV Waldhausen - SF Lorch 0:2

SF Lorch - ASGI Schorndorf 2:1

SF Lorch - SV Plüderhausen 0:0

TSV Haubersbronn - SF Lorch 0:6

Den Turniersieg widmen wir unserem Vorstand Peter, dem wir an dieser Stelle gute Besserung wünschen.

Es spielten: Ljupko Herceg, Christian Schläfke, Jörg Ocker, Matthias Breitenbücher, Mladen Gojkovic, Gernot Haas, Marco Hübl, Markus Klenk, Marc Heide

Freundschaftsspiel gegen die Schiedsrichtergruppe Schwäbisch Gmünd

15.06.15 7:6-Sieg gegen die Schiedsrichter

In einem anstrengenden Spiel bei subtropischen Temperaturen gewannen wir am Freitag, 12.06.2015 auf dem Echo gegen die Schiedsrichtergruppe Schwäbisch Gmünd verdient mit 7:6. Der mit vielen jüngeren Schiris angereiste Gegner machten es uns nicht leicht. Relativ früh lagen wir 0:1 zurück. Durch den schnellen Ausgleich kamen wir besser ins Spiel und konnten um zwei, drei Tore davonziehen. Erst gegen Ende kam der Gegner wieder besser ins Spiel. Man hatte zeitweise das Gefühl als hätte er einen Spieler mehr auf dem Platz. Insgesamt gesehen ein verdienter, schweißtreibender Sieg, der als gute Vorbereitung für das Spiel am kommenden Freitag gegen die AH des TV Straßdorf zu sehen ist.

Es spielten: Ljupko Herceg, Tobias Hecht, Jörg Ocker, Frank Palmer, Matthias Breitenbücher, Mladen Gojkovic, Gernot Haas, Florian Knecht, Thomas Wüst, Marco Hübl, Rene Ertl, Marius Groll, Timo Oechsle, Marc Heide

Turnier beim SV Aalen-Waldhausen

18.05.15 6. Platz beim Turnier des SV Aalen-Waldhausen

Nach der Vorrunde und den Spielen gegen SV Ebnat (1:2), SV Elchingen (1:0) und SV Großkuchen (4:1) hatten drei Mannschaften sechs Punkte vorzuweisen. Leider hatten die Sportfreunde das schlechteste Torverhältnis und so musste man sich mit dem Spiel um Platz 5 gegen SV Mergelstetten begnügen. Nach kräftezehrenden 15 Minuten stand es 1:1 und die Lorcher konnten mal wieder ihre Schwächen vom 9-Meter-Punkt offenbaren. Nachdem nur ein Strafstoß verwandelt werden konnte, musste sich die AH mit dem 6. Platz zufriedengeben.

Es spielten: Christian Schläfke, Ljupko Herceg, Tobias Hecht, Jörg Ocker, Frank Palmer, Matthias Breitenbücher, Mladen Gojkovic, Gernot Haas

Gratulation zum Klassenerhalt in der Bezirksliga

17.05.15 1. Mannschaft schafft den Klassenerhalt in der Bezirksliga

Die AH gratuliert der ersten Mannschaft der Aktiven bereits 3 Spieltage vor Ende der Saison zum Klassenerhalt in der Bezirksliga. Die Art und Weise mit überzeugenden Auftritten macht uns glücklich und stolz. Wir hoffen mit unseren Arbeitsdiensten im Vereinsheim und am Grill wenigstens einen kleinen Teil zum Klassenerhalt beigetragen zu haben.

AH-Turnier beim TSV Waldhausen am 09.05.2015

11.05.15 Souveräner Turniersieg in Waldhausen

Beim AH-Turnier unserer Nachbarn aus Waldhausen am vergangenen Wochenende konnte ein verdienter 1. Platz gefeiert werden.
Da am Morgen zwei Mannschaften kurzfristig abgesagt hatten, wurde in einer 6er-Gruppe gespielt. Nach einem torlosen Remis zum Auftakt gegen ASGI Schorndorf konnten gegen die SG Schorndorf, den TSV Waldhausen, SV Pfahlbronn und TV Weiler/Rems teils deutliche Siege erreicht werden. Mit 13 Punkten und 17:1 Toren wurden unsere Alten Herren überzeugender Turniersieger.

Es spielten: Kilian Abele, Marco Hübl, Ljupko Herceg, Tobias Hecht, Timo Oechsle, Markus Klenk, Frank Palmer, René Ertl

1. Mai-Wanderung

27.04.15 1. Mai-Wanderung mit anschließendem Spanferkelessen

Am Freitag, 01.05.2015 wandern wir mit unseren Familien die folgende Route. Goldwasen-Muckensee-Oberkirneck-Wäscherschloss-Beutental-Goldwasen. Anschließend werden wir am Goldwasen ein von unserem Mladen zubereitetes Spanferkel mit selbstgemachten leckeren Salaten zu uns nehmen. Abmarsch 12.00 am Goldwasen.

AH-Turnier beim VB Zweibrücken am 24.01.2015

28.01.15 Schöner Ausflug - mehr aber auch nicht

Am Samstag, 24.01.2015 machten sich einige unserer Sportskameraden auf den Weg zum Hallenturnier nach Zweibrücken. Beim letztjährigen Turniersieger des Lorcher Turniers hatte man sich viel vorgenommen und wollte sich mit dem Minimalziel Halbfinale für die Anreise von 230 km belohnen. Zum Turnierauftakt war man mit einem 5:0 noch im Soll. Leider konnte in den beiden anderen Gruppenspielen gegen starke Gegner nicht mehr gepunktet werden und somit war nach der Vorrunde Schluss.
Ein sehr schöner Abend im Vereinsheim der Gastgeber vom VB Zweibrücken entschädigte für den mäßigen sportlichen Erfolg. Immerhin kamen alle Spieler verletzungsfrei am Sonntag wieder nach Hause und hatten einen schönen Wochenendausflug.
Bilder hierzu in der AH-Bildergalerie.
Es spielten: Kilian Abele, Marco Hübl, Timo Oechsle, Dennis Schwenger, Fabio Iovine, Tobias Hecht, Mathias Breitenbücher

AH-Terminplanung 2015

24.01.15 Die AH plant 2015 einige Aktivitäten

Die AH plant für 2015 folgende Aktivitäten
01.05.2015 1. Maiwanderung mit Spanferkelessen am Goldwasen
09.05.2015 Turnier beim TSV Waldhausen
14.05.2015 Vatertagswanderung
13.06.2015 Mountainbiketour auf das Kalte Feld (Alternativtermin 20.06.2015)
Juni/Juli Poolparty
04.07.2015 Turnier beim TV Lindach
25.-26.07.2015 Ausflug nach Burgberg im Allgäu
12.09.2015 Familienfest CVJM Lorch
02.10.2015 Volksfest Stuttgart (Begrenzte Plätze! Anmeldung ab sofort bei Manne Bopp)
11.12.2015 Weihnachtsfeier
23.12.2015 Nachtwanderung nach Unterkirneck
Über die Details zu den Terminen werdet Ihr natürlich über unseren E-Mail-Verteiler rechtzeitig informiert.

AH-Turnier beim FC Spraitbach am 03.01.2015

04.01.15 4. Platz beim Dreikönigsturnier des FC Spraitbach

Einen guten 4. Platz konnten wir zum Auftakt ins Fußballjahr 2015 beim Dreikönigsturnier des FC Spraitbach erreichen. Die Gruppenphase schlossen wir als Zweitplatzierter ab. 
Im kleinen Finale unterlagen wir dem FC Durlangen mit 0:2 und konnten das Turnier mit einem guten 4. Platz abschließen.
Es spielten: Kilian Abele, Marco Hübl, Georg Schmid, Nino Iacovitti, Gernot Haas, Timo Oechsle, Markus Klenk, Frank Palmer und Ljupko Herceg

AH-Weihnachtsgrüße

23.12.14 Ruhige und besinnliche Tage und alles Gute für 2015

Die AH wünscht ruhige und besinnliche Weihnachtstage und alles Gute für 2015. Vielen Dank für die Zusammenarbeit im Jahr 2014.
Die AH der Sportfreunde Lorch

AH-Turnier beim TV Lindach in Mutlangen

14.12.14 2. Platz beim TV Lindach

Am Samstag 13.12.2014 konnten wir beim Mitternachtshallenturnier des TV Lindach den 2. Platz erreichen. In der Gruppe belegten wir bei  4 Spielen mit 12 Punkten und 11:4 Toren vor der SG Bettringen den ersten Platz. In dem ersten Halbfinalspiel setzte sich der TV Strassdorf mit 15:14 nach Neunmeterschießen gegen die SG Bettringen durch. Das zweite gewannen wir souverän mit 6:2 gegen den TSV Essingen. Im Endspiel mussten wir uns unserem Angstgegner Strassdorf mit 0:2 geschlagen geben. Mit einem ansehnlichen 2. Platz konnten wir ein äußerst erfolgreiches AH-Jahr abschließen.
Es spielten:
Kilian Abele, Marc Heide, Ljupko Herceg, Timo Oechsle, Markus Klenk, Gernot Haas, Tobias Hecht, Frank Palmer

AH-Turnier beim TSV Ruppertshofen in Mutlangen

22.11.14 Turniersieg beim TSV Ruppertshofen

Am Samstag 22.11.2014 konnten wir beim TSV Ruppertshofen den Turniersieg erringen. Trotz kurzfristiger Ausfälle erreichten wir mit 10 Punkten und 11:5 Toren den ersten Platz. Bei einem Unentschieden und 3 Siegen kann von einem erfolgreichen Start in die Hallenrunde gesprochen werden.
Es spielten:
Kilian Abele, Mladen Gojkovic, Marco Hübl, Matthias Breitenbücher, Marc Heide, Georg Schmid, Ljupko Herceg, Nino Iacovitti

AH-Freundschaftsspiel

01.11.14 SF Lorch AH gegen den TSV Großdeinbach AH

Am Freitag 31.10.2014 spielten wir am heimischen Goldwasen gegen die AH des TSV Großdeinbach. Die mit vielen jungen AH-lern angetretene Gäste lagen zur Halbzeit mit 0:1 in Führung. In der zweiten Halbzeit konnten wir die Partie zum 1:1 ausgleichen. Dabei blieb es auch bis zum Ende. Herzlichen Dank an unseren Schiedsrichter Vito, der die Begegnung stets unter Kontrolle hatte. Außerdem danke für die gewohnt perfekte Versorgung im Vereinsheim.
Es spielten:
Kilian Abele, Mladen Gojkovic, Marco Hübl, Thomas Wüst, Matthias Breitenbücher, Marc Heide, Gernot Haas, Rene Ertl, Georg Schmid, Jörg Ocker, Markus Klenk, Timo Oechsle, Marius Groll, Frank Palmer, Ljupko Herceg, Tobias Hecht, Nino Iacovitti, Fabio Iovine

AH-Freundschaftsspiel

28.10.14 SF Lorch AH gegen TSV Großdeinbach AH

Am Freitag 31.10.2014 spielt die AH auf dem Goldwasen ein Freundschaftsspiel gegen die AH des TSV Großdeinbach. Für Speisen und Getränke ist im Vereinsheim gesorgt. Die AH freut sich auf ein spannendes Spiel und zahlreiche Zuschauer. Schaut einfach vorbei.

AH-Freundschaftsspiel

18.10.14 SV Pfahlbronn AH gegen SF Lorch AH

Am Freitag 17.10.2014 spielten wir in Pfahlbronn gegen die dortige AH. Trotz einer großen Anzahl von eigenen Torchancen mussten wir uns nach nur 2 Toren von Markus Klenk mit 2:4 dem SV Pfalbronn geschlagen geben.
Es spielten:
Dominik Machau, Mladen Gojkovic, Marco Hübl, Thomas Wüst, Matthias Breitenbücher, Marc Heide, Gernot Haas, Rene Ertl, Manne Bopp, Thomas Wahl, Jörg Ocker, Markus Klenk, Timo Oechsle, Marius Groll

AH-Freundschaftsspiel

14.10.14 SV Pfahlbronn AH gegen SF Lorch AH

Am Freitag 17.10.2014 spielt die AH in einem Freundschaftsspiel gegen die AH des SV Pfahlbronn. Anpfiff ist um 19.30 Uhr auf dem Sportgelände Haubenwasen in Pfahlbronn. Die AH freut sich auf zahlreiche Zuschauer.

AH-Remstal-Marathon

28.09.14 Staffelmarathon von Waiblingen nach Schwäbisch Gmünd

Am Sonntag 28.09.2014 haben wir uns mit 7 Läufern am Remstal-Marathon von Waiblingen nach Schwäbisch Gmünd beteiligte. Die 42 Kilometer wurden von Benjamin Oechsle, Timo Oechsle, Nico Haas, Gernot Haas, Benjamin Rund, Tobias Hecht und Marc Heide bewältigt. Leider hatte sich unser Sportskamerad Jörg Ocker im Freitagstraining verletzt, so dass Nico Haas dankenswerterweise kurzfristig einsprang. Mit einer Gesamtzeit von 3 Std. 35 min. und 49 Sekunden belegten wir unter mehr als 100 teilnehmenden Mannschaften einen bemerkenswerten 19. Platz. Gratulation auch an unseren Sponsor Rainer Schramel, der den gesamten Marathon in bemerkenswerten 5 Std. 17 min. gelaufen ist.
Die AH bedankt sich bei allen Organisatoren, Helfern am Streckenrand und natürlich bei den zahlreichen Fans, die uns bei strahlend blauem Himmel super unterstützt haben. Wir werden nächstes Jahr auf jeden Fall wieder teilnehmen. Bilder zum Marathon stehen in der Bildergalerie.

AH-Familienfest

28.09.14 Familienfest am Goldwasen

Am Samstag 27.09.2014 fand unser erstmalig durchgeführtes Familienfest statt. Ca. 40 Personen vergnügten sich am Goldwasen bei Spanferkel, leckeren Salaten, Kaffee, Kuchen und Vielem mehr. Herzlichen Dank an alle, die zum Gelingen dieses Festes beigetragen haben. Insbesondere unsere Spielerfrauen für die zahlreichen Kuchen und Salate sowie unserem Mladen sei an dieser Stelle gedankt. Die Bilder vom Fest stehen in der Bildergalerie.

AH-Volksfestbesuch

23.09.14 AH machts zünftig

Am Donnerstag 02.10.2014 reisen wir auf das Volksfest nach Bad Cannstatt. Die Eckdaten der Reise nachfolgend.
Treffpunkt zum Fahrkartenkauf am Fahrkartenautomat an Gleis 2 ist um 16.45 Uhr
Abfahrt 17.00 Uhr (RE 19462)
Rückfahrt 22.36 Uhr ab Bad Cannstatt (RE 19461) Ankunft ca. 23.00 Uhr
Alternative Rückfahrt 23.36 Uhr ab Bad Cannstatt (RE 19463) Ankunft ca. 24.00 Uhr
Wir wünschen allen Teilnehmern eine angenehme Reise.

AH-Remstal-Marathon

22.09.14 Staffelmarathon von Waiblingen nach Schwäbisch Gmünd

Am Sonntag 28.09.2014 ist es soweit. Wir nehmen als Staffel am Remstal-Marathon von Waiblingen nach Schwäbisch Gmünd teil. Für die 7 Etappen sind folgende Personen eingeteilt.
1. Etappe - Waiblingen/Weinstadt: Jörg Ocker
2. Etappe - Weinstadt/Remshalden: Gernot Haas
3. Etappe - Remshalden/Winterbach: Benjamin Rund
4. Etappe - Winterbach/Schorndorf: Benny Oechsle
5. Etappe - Schorndorf/Plüderhausen: Tobias Hecht
6. Etappe - Plüderhausen/Lorch: Timo Oechsle
7. Etappe - Lorch/Schwäbisch Gmünd: Marc Heide
Die AH würde sich über die Unterstützung am Straßenrand freuen.
Weitere infos unter www.remstal-marathon.de.

AH-Familienfest

22.09.14 Familienfest am Goldwasen

Entgegen der bisherigen Ankündigung findet am Samstag 27.09.2014 unser AH-Familienfest nicht am CVJM-Waldheim, sondern in unserem Vereinsheim am Goldwasen statt. Ab 15.00 Uhr können wir das von unserem Mladen nach traditioneller Art und Weise zubereitete Spanferkel genießen. Hoffentlich spielt an diesem Tag Petrus noch mit, damit die leckeren Salate und Kuchen bei herrlichem Spätsommerwetter verspeist werden können.
An dieser Stelle herzlichen Dank an die Jugendabteilung, die uns an diesem Tag trotz mehrerer Heimspiele das Vereinsheim zur Verfügung stellt.

AH-Remstal-Marathon

03.09.14 Staffelmarathon von Waiblingen nach Schwäbisch Gmünd

Am Sonntag 28.09.2014 nehmen wir am Remstal-Marathon von Waiblingen nach Schwäbisch Gmünd teil. Für die in 8 Etappen eingeteilte Strecke  liegen aktuell 6 Anmeldungen vor. Wer Lust und Ausdauer hat kann sich jederzeit gerne bei unserem AH-Leiter Gernot Haas per E-Mail rghaas@gmx.de oder per Telefon 0157/82202238 noch anmelden. Weitere infos unter www.remstal-marathon.de.

AH-Familienfest

03.09.14 Familienfest am Waldheim

Am Samstag 27.09.2014 findet am CVJM-Waldheim beim Trimm-Dich-Pfad erstmalig unser AH-Familienfest teil. Wie der Name schon sagt, würden wir uns freuen, wenn viele aktive und nicht aktive AH-ler mit Ihren FAMILIEN an unserem Fest teilnehmen. Unser Mladen wird  nach traditioneller Art und Weise ein leckeres Spanferkel zubereiten. Für Rückfragen und Anmeldungen steht unser AH-Leiter Gernot Haas per E-Mail rghaas@gmx.de oder per Telefon 0157/82202238 zur Verfügung.

AH-Freundschaftsspiel

22.08.14 SF Lorch II gegen SF Lorch AH

Am Freitag 22.08.2014 spielten wir auf dem Echo gegen unsere 2. Mannschaft. In einer Partie auf Augenhöhe gewannen wir etwas glücklich durch 2 Tore kurz vor Schluss mit 3:2.
Der Partie war deutlich eigentlich anzumerken, dass die 2. Mannschaft kräftemäßig besser vorbereitet war. Trotzdem konnten wir immer wieder Nadelstiche in der Offensive setzen. Dies hatte zu Folge, dass der Extrainer der Zweiten, Markus Klenk, nach ca. 20 Minuten einen sehenswerten Angriff zum 1:0 für uns abschloss.  Nach zwei Treffern des agilen Philipp Herderich zum 1:2 konnte der Mitfünfziger Peter Mathussek und wieder Markus Klenk die Partie durch zwei mit Erfahrung abgeschlossene Konter kurz vor Schluss zum 3:2 drehen. Mit einem positiven Gefühl konnten wir den gelungenen Abend im Vereinsheim beim Bundesligastart beenden. Herzlichen Dank an dieser Stelle für die Bewirtung durch die Aktiven. Bilder zur Partie stehen in der Bildergalerie.
AH - Lorch II

Gespielt haben:
Marco Hübl, Ljupko Herceg, Matthias Breitenbücher, Marc Heide, Jörg Ocker, Timo Oechsle, Gernot Haas, Georg Schmid, Frank Palmer, Holger Wüst, Markus Klenk, Peter Mathussek, Rene Ertl, Stefan Hausotter

AH mit dem Bike auf dem Kalten Feld

12.07.14 AH radelt auf das Kalte Feld

Am Samstag, 12.07.2014 ist eine kleine Gruppe von 4 AH-lern auf das Kalte Feld geradelt. Bei schlechter Sicht und nebligem Wetter wurde eine ansehliche Tour gemcht. Die Tour im Detail nachfolgend verlinkt.
http://www.komoot.de/tour/t3251190?ref=atl

Radtour AH
Hat Spaß gemacht.

AH-Reise auf den Balkan

08.07.14 Cevapcici-Essen mit Mladen

Am Freitag, 11.07.2014 um 19.30 Uhr findet das Training auf dem Goldwasen statt. Danach lassen wir uns von unserem Kameraden Mladen und seinen köstlichen Cevapcici verwöhnen. Wir hoffen natürlich, dass auch viele passive AH`ler am Freitag den Weg ins Vereinsheim finden. An dieser Stelle schon jetzt herzlichen Dank an alle, die an der Organisation des Abends beteiligt sind.

 

AH geht fremd

06.07.14 AH radelt auf das Kalte Feld

Am Samstag, 12.07.2014 um 09.30 Uhr radeln wir mit unserem Guide Michael Nusser von Lorch aus auf das Kalte Feld. Nach dem Genuss von Speisen und Getränken gehts  zurück nach Lorch. Der Startort der Tour ist die Ratstube in Lorch. Rückkehr um ca. 15.00 Uhr.

 

AH-Vesper am Goldwasen

11.06.14 Vesper mit WM-Spiel Spanien gegen Niederlande

Am Freitag 13.06.2014 um 19.30 Uhr trainiert die AH ausnahmsweise auf dem Sportplatz Goldwasen (Nebenplatz). Anschließend werden unsere Trophäen der Turniere vervespert. Umrahmt wird das Vesper von der WM-Partie Spanien gegen die Niederlande. Selbstverständlich sind auch alle passiven AH-ler zu dem Vesper eingeladen. Schon jetzt herzlichen Dank an die Kameraden für die Besorgungen  und die Bewirtung im Vereinsheim.

AH-Freundschaftsspiel

02.07.14 TSV Waldhausen AH gegen SF Lorch AH

Am Samstag, 05.07.2014 findet im Rahmen eines Jugendturniers auf dem Sportplatz des TSV Waldhausen ein Freundschaftsspiel der AH SF Lorch gegen die AH des TSV Waldhausen statt. Anstoß 20.00 Uhr. Wir hoffen natürlich auf zahlreiche Unterstützung vor allem durch unsere passiven AH-ler. Die AH triff sich vorher um 18.00 Uhr im Zelt am Sportplatz in Waldhausen zum gemeinsamen Public Viewing des WM-Viertelfinales Argentinien - Belgien. Herzlich Dank an den TSV Waldhausen für die Einladung.
 

AH-Freundschaftsspiel

02.07.14 TSV Waldhausen AH gegen SF Lorch AH

Am Samstag, 05.07.2014 findet im Rahmen eines Jugendturniers auf dem Sportplatz des TSV Waldhausen ein Freundschaftsspiel der AH SF Lorch gegen die AH des TSV Waldhausen statt. Anstoß 20.00 Uhr. Wir hoffen natürlich auf zahlreiche Unterstützung vor allem durch unsere passiven AH-ler. Die AH triff sich vorher um 18.00 Uhr im Zelt am Sportplatz in Waldhausen zum gemeinsamen Public Viewing des WM-Viertelfinales Argentinien - Belgien. Herzlich Dank an den TSV Waldhausen für die Einladung.
 

AH-Kleinfeldturnier in Aalen-Waldhausen

01.06.14 Die AH belegt den 5. Platz

Am Freitag 30.05.2014 nahm die AH der SF Lorch am Kleinfeldturnier des SV Aalen-Waldhausen teil. Nach gutem Start und einem überzeugenden 6:2 gegen den SV Ebnat bauten die Sportfreunde leider ab und mussten sich gegen den SV Elchingen unglücklich mit 0:1 und gegen den SV Großkuchen taktisch unclever mit 1:2 geschlagen geben. Somit war bereits nach der Vorrunde Schluss und man musste als Turnier-Fünfter schon früh die Heimreise antreten.

Die Tore erzielten 2x Timo Oechsle, 2x Mladen Gojkovic, 2x Tobias Hecht und Gernot Haas.

Gespielt haben:
Dominik Machau, Mladen Gojkovic, Ljupko Herceg, Gernot Haas, Marco Hübl, Timo Oechsle, Matthias Breitenbücher, Tobias Hecht.

AH-Freundschaftsspiel

24.05.14 TV Straßdorf AH gegen SF Lorch AH

Am Freitag, den 23.05.2014 spielten wir gegen die AH des TV Straßdorf. In einer Partie auf Augenhöhe gewannen wir mit 3:1. Wenn es auch zwischendurch, nicht nur durch die tiefstehende Sonne, etwas hitztig wurde, waren die Strassdorfer gute Gastgeber. Die Tore für die Sportfreunde erzielten Marc Heide, Matthias Breitenbücher und Timo Oechsle.
Die Bilder zur Partie sind an sofort in der Bildergalerie. Herzlichen Dank an unseren Klaus Ostrowski für die gekonnten Schnappschüsse.
Gespielt haben:
Oliver Weiner, Mladen Gojkovic, Ljupko Herceg, Thomas Wüst, Timo Oechsle, Jörg Ocker, Marco Hübl, Rene Ertl, Gernot Haas, Marc Heide, Frank Palmer, Manfred Bopp, Matthias Breitenbücher, Nino Iacovitti
An dieser Stelle die Erinnerung an die Vatertagswanderung am Donnerstag, 29.05.2014 Abmarsch 10.00 Uhr bei Michl Nusser (Beethovenstraße 68) und das Kleinfeldturnier am Freitag, 30.05.2014 Abfahrt Goldwasen Lorch 17.30 Uhr.
 

AH-Freundschaftsspiel

19.05.14 TV Straßdorf AH gegen SF Lorch AH

Am Freitag, den 23.05.2014 findet auf dem Sportplatz des TV Straßdorf ein Freundschaftsspiel der AH SF Lorch gegen die AH des TV Straßdorf statt. Anstoß 19.30 Uhr. Wir hoffen natürlich auf zahlreiche Unterstützung vor allem durch unsere passiven AH-ler.
 

Aufstieg Bezirksliga

11.05.14 Aktive feiern Meisterschaft in der Kreisliga A

Die AH der Sportfreunde gratuliert der 1. Mannschaft der Aktiven um Trainer Mathias Schmidt zur Meisterschaft und dem damit verbundenen Aufstieg in die Bezirksliga und hofft mit den Arbeitsdiensten wenigstens einen ganz kleinen Beitrag zum Erfolg geleistet zu haben. Viel Spaß beim Feiern.

1. Mai Wanderung

29.04.14 AH geht wandern

Am Donnerstag, den 01. Mai wandern wir mit unseren Familien über den Klotzen- und Sägrainhof zum Maihock des Musikverein Weitmars. Dort geniesen wir leckere Rote oder Hähnchen mit einem kühlen Bier. Start ist um 10.00 Uhr bei Michl Nusser vor der Haustüre.

AH-Freundschaftsspiel

04.04.14 SF Lorch AH gegen TV Neuler AH

Am Freitag, den 04.04.2014 fand auf dem schlecht bespielbaren Goldwasen ein Freundschaftsspiel der AH SF Lorch gegen die AH des TV Neuler statt. Die von Joe Röhricht perfekt geleitete Partie wurde über weite Strecken vom württembergischen Ü40 Meister 2013,  dem TV Neuler, dominiert. Erst in der zweiten Halbzeit konnten sich die Sportfreunde phasenweise ein leichtes Übergewicht erarbeiten. Am Ende stand ein leistungsgerechtes 2:6. Unter Berücksichtigung, daß sogar ehemalige Oberligaspieler in Reihen der Gäste standen, kann sich das Ergebnis sehen lassen.
Besonderen Dank an unser Küchenteam, das in gewohnter Art und Weise für Speisen  und Getränke gesorgt hat.
Gespielt haben:
Achim Hilger, Manfred Bopp, Thomas Wüst, Marco Hübl, Gernot Haas, Tobias Hecht, Timo Oechsle, Rene Ertl, Ljubko Herceg, Benjamin Rund, Peter Mathussek, Frank Palmer, Jörg Ocker, Marc Heide

Volksfest 2014

26.03.14 Am 02. Oktober 2014 besucht die AH den Wasenwirt auf dem Volksfest

Am Donnerstag 02. Oktober 2014, vor dem Tag der Deutschen Einheit, wird unsere AH das Stuttgarter-Hofbräu-Zelt auf dem Wasen in Bad Cannstatt besuchen. Es sind 20 Plätze ab 18.00 Uhr beim Wasenwirt reserviert. Bitte meldet Euch schnellstmöglich bei unserem Manne Bopp unter hirschgmbh@t-online oder Telefon 07172/6268 für den Volksfestbesuch an. Kosten ca. 40 € pro Teilnehmer für Eintritt, 3 Maß und einen halben Gockel. Die Reservierungen werden in der Reihenfolge der Anmeldungen berücksichtigt. Nähere Infos unter www.wasenwirt.de

Die AH der Sportfreunde Lorch

AH Turnier in Lorch-Waldhausen

22.02.14 Lorcher AH scheidet in der Vorrunde unglücklich aus

Am Samstag 22.02.2014 nahm die AH der Sportfreunde Lorch am Hallenturnier des TSV Waldhausen teil. Bei 10 teilnehmenden Mannschaften konnten wir in der 5-er Gruppe mit 7 Punkten leider nur den unglücklichen 3. Platz belegen und mussten somit die zum Glück nicht ganz so weite Heimreise antreten.


Ergebnisse:
SFL – TV Lindach 1:1
SFL – TSV Haubersbronn 1:2
SFL – ASGI Schorndorf 3:0
SFL – SV Plüderhausen 4:1

Mannschaft: Marco, Georg, Timo, Mladen, Gernot, Ljubko, Marc

AH Turnier auf dem Schäfersfeld

01.02.14 Zweibrücken gewinnt das Turnier in Lorch.

Am Samstag, den 01.02.2014 fand das AH-Ü35-Hallenfussballturnier der Sportfreunde Lorch statt. In den von den Schiedsrichtern hervorragend geleiteten Spielen wurden in der Gruppe A die Sportfreunde Lorch Erster und der VB Zweibrücken Zweiter. In der Gruppe B wurde der TV Straßdorf Erster und der TSV Waldhausen Zweiter. Das erste Halbfinale gewann der TV Strassdorf mit 2:0 gegen die Sportfreunde aus Lorch. Das zweite Halbfinale gewann der VB Zweibrücken gegen den TSV Waldhausen. Im Spiel um Platz drei behielt der TSV Waldhausen nach Neunmeterschießen gegen die Sportfreunde die Oberhand. Das Finale gewann der VB Zweibrücken ebenfalls anch Neunmeterschießen gegen den TV Strassdorf. Somit wurde die Mannschaft mit der weitesten Anreise mit dem Titel belohnt.

Team der Sportfreunde

Turniersieger

Die Platzierungen:
1. VB Zweibrücken
2. TV Straßdorf
3. TSV Waldhausen
4. SF Lorch
5. FC Spraitbach
6. SV Plüderhausen
7. TSV Ruppershofen
8. SV Aalen-Waldhausen
9. TV Lindach
10. FC Durlangen

Die Sportfreunde gratulieren dem Turniersieger, bedanken sich bei allen teilnehmenden Mannschaften und den zahlreichen Zuschauern für Ihren Besuch. Ein besonderer Dank  auch an unsere Sponsoren Karosseriebau Hirsch, Metzgerei Paech, Kreissparkasse Ostalb, Autohaus Schramel, Intersport Schoell, Bäckerei Gernoth, Pizzeria Giuses und den Kuchenspenden.

Vorschau

01.02.14 AH Turnier in der Schäfersfeldhalle in Lorch

Am Samstag 01.02.2014 findet in der Schäfersfeldhalle das traditionelle AH-Turnier der Sportfreunde Lorch statt. Die Gruppenspiele beginnen um 15.00 Uhr und die Finalspiele um 18.49 Uhr.
 
Gruppeneinteilung:
 

Gruppe A

SV Aalen-Waldhausen
FC Durlangen
SF Lorch
SV Plüderhausen
VB Zweibrücken

Gruppe B

TV Lindach
TSV Waldhausen
FC Spraitbach
TV Straßdorf
TSV Ruppertshofen

Die Sportfreunde freuen sich auf spannende Spiele und zahlreiche Besucher. Für das leibliche Wohl wird, wie immer, bestens gesorgt sein. Insbesondere unsere kleine Kuchentheke freut sich auf Sie.

AH Turnier in Spraitbach

04.01.14 Turniersieg für die Lorcher AH!

Der AH-Leiter und sein Team wünschen dem Vorstand, allen Mitgliedern und vor allem den Familien der AH-Spielern alles Gute für 2014.

Am Samstag 04.01.2014 nahm die AH der Sportfreunde Lorch am Hallenturnier des FC Spraitbach teil. Bei 10 teilnehmenden Mannschaften konnten wir den Turniersieg erreichen. In der Gruppenphase wurden wir mit 3 Siegen und einem Unentschieden bei einem Torverhältnis von 17:2 Erster. Im Endspiel besiegten wir den SV Hintersteinenberg mit 2:0. Somit scheint die AH auf die nächsten Turniere gut vorbereitet.



Gruppenspiele:
SFL – TSV Ruppershofen 7:1
SFL – FC Durlangen 1:1
SFL – SG Bettringen 5:0
SFL – TSV Mutlangen 4:0
Endspiel:
SFL - SV Hintersteinenberg 2:0


Mannschaft: Oli, Marco, Georg, Timo, Ali, Thomas, Tobi, Marc

Nachtwanderung - Jahresabschluß 2013

23.12.13 Nachtwanderung mit anschließendem Einkehrschwung

Am Montag 23.12.2013 wollen wir, wie letztes Jahr auch, das Jahr 2013 gemeinsam mit einer Nachtwanderung und anschließendem Einkehrschwung ausklingen lassen.

Treffpunkt: 18.00 Uhr CVJM Parkplatz (Fakeln oder Taschenlampen sind erwünscht)

Ziel: Gasthaus Rässle in Pfahlbronn

Rückkehr: ungewiss

Wer Lust hat mitzugehen, bitte bei Michl oder Manne kurz melden.

AH Turnier des TV Lindach in Mutlangen

15.12.13 Platz 10 für die Lorcher AH

Am Samstag 14.12.2013 nahm die AH der Sportfreunde Lorch am Hallenturnier des TV Lindach in der Heidehalle in Mutlangen teil. Bei 12 teilnehmenden Mannschaften belegten wir den 10. Platz. In der Gruppenphase starteten wir mit 2 Unentschieden gegen Essingen und Herlikofen. Dann folgten zwei Niederlagen gegen den TSV Heubach und den TSV Großdeinbach. Im letzten Gruppenspiel um die goldene Ananas gewannen wir gegen den TSV Waldhausen 3:0. Es wartet viel Arbeit beim Torabschluß auf uns.

Gruppenspiele:
SFL - TSV Essingen 1:1
SFL - TV Herlikofen 0:0
SFL - TSV Heubach 0:1
SFL - TSV Großdeinbach 0:1
SFL - TSV Waldhausen 3:0

Mannschaft: Skibby, Schorsch, Marco, Rene, Gerni, Tobi, Timo, Marc

Die AH wünscht schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

AH Turnier in Mutlangen

10.12.13 Turnier des TV Lindach in der Heidehalle in Mutlangen

Am Samstag 14.12.2013 nimmt die AH der Sportfreunde Lorch am Turnier des TV Lindach  in der Heidehalle in Mutlangen teil. Bei 12 teilnehmenden Mannschaften sind wir in die nachfolgende Gruppe eingeteilt.

SF Lorch

TSV Großdeinbach

TSV Waldhausen

TSV Essingen

TV Herlikofen

TSV Heubach

Voraussichtliche Mannschaft: Skibby, Marco, Schorsch, Gerni, Rene, Tobi, Timo, Tom, Marc

Das Turnier beginnt um 17.30 Uhr und endet gegen 23 Uhr. Bei der Gruppeneinteilung sind spannende Spiele garantiert.

AH Turnier in Ruppertshofen

26.11.13 Dritter Platz

Am Samstag 23.11.2013 nahm die AH der Sportfreunde Lorch am Turnier des TSV Ruppertshofen in der Heidehalle in Mutlangen teil. Bei 8 teilnehmenden Mannschaften wurde wir Gruppenzweiter und belegten am Ende einen guten 3. Platz. An dieser Stelle ganz herzlichen Dank an unseren "Leihtorhüter" Oliver Weiner vom SV Plüderhausen.

Gruppenspiele:
SFL - TV Lindach 0:2
SFL - FC Durlangen 6:0
SFL - TSV Sulzbach/Laufen 3:1
Spiel um Platz 3:
SFL - TV Straßdorf 3:2

Mannschaft: Oli, Skibby, Marco, Schorsch, Gerni, Rene, Mladen, Marc

AH-Freundschaftsspiel

04.10.13 SF Lorch gegen TSV Lorch Handball

 
Am Freitagabend, den 04.10.2013 spielte die AH der Sportfreunde gegen die Lorcher Handballer, die tags zuvor ihr Heimspiel in der Bezirksklasse gewinnen konnten. In einer sehr unterhaltsamen Partie, konnten Chancen auf beiden Seiten erspielt werden. Letztlich setzte sich die große Erfahrung unserer AH durch und sie konnten das Spiel souverän nach Hause bringen. Anschließend ließen beide Mannschaften den Abend gemütlich in der Sportsbar Live ausklingen.
Danke nochmals an Ali, der den Kontakt zu den Handballern herstellte und somit dieses Freundschaftsspiel ermöglichte.
Für die Sportfreunde waren im Einsatz:
Manfred Bopp, Thomas Wüst, Mladen Gojkovic, Gernot Haas, Marc Heide, Marco Hübl, Georg Schmid, Rene Ertl, Ali Kara, Frank Palmer, Tobias Hecht, Christof Messerschmidt, Thomas Wahl, Rainer Schramel, Timo Öchsle

AH-Freundschaftsspiel

28.09.13 SF Lorch gegen TV Straßdorf

 
Am Freitagabend, den 27.09.2013 spielte die AH der Sportfreunde gegen den TV Straßdorf. In einer ausgeglichenen Partie mit leichtem Chancenplus auf Seiten der Straßdorfer trennten sich die Team mit einem leistungsgerechten 0:0.
 
Für die Sportfreunde waren im Einsatz:
 
Wodrow Daniels, Manfred Bopp, Thomas Wüst, Mladen Gojkovic, Gernot Haas, Marc Heide, Marco Hübl, Georg Schmid, Rene Ertl, Ali Kara, Frank Palmer, Tobias Hecht, Christof Messerschmidt, Thomas Wahl, Matthias Breitenbücher
 
Die AH bedankt sich bei allen, die an der Organisation des Spiels (insbesondere Platzaufbau) beteiligt waren. Ein besonderen Dank gilt den Teamchchefs Georg Schmid und Marco Hübl. Außerdem ein herzliches Dankeschön an Wolfgang Dalacker für die Spende der Essensbeilagen, die durch das Bewirtungsteam Giuseppe Piazza, Klaus Ostrowski und Christian Fischer in perfekter Art und Weise serviert wurde.
Nicht zu vergessen ist der Verwalter unserer Homepage Andi Roller, der sich als Fotograf an diesem Abend zusätzliches Material für unsere Homepage besorgt hat. Auch hierfür vielen Dank.

AH-Freundschaftsspiel

27.09.13 SF Lorch gegen TV Straßdorf

 
Am Freitag, den 27.09.2013 findet um 19.30 Uhr auf dem Goldwasen ein Freunschaftsspiel der AH SF Lorch gegen die AH des TV Straßdorf statt. Das Vereinsheim ist ab 19.00 Uhr geöffnet.
Die AH der Sportfreunde freut sich auf zahlreiche Zuschauer.

Heute Länderspiel im Vereinsheim

06.09.13 Deutschland gegen Österreich

Hallo AHler,
 
Nach dem heutigen Training (Beginn 19.30 Uhr) werden wir gemeinsam im Vereinsheim am Goldwasen das Länderspiel Deutschland gegen Österreich anschauen. In der Halbzeit müssen wir einige organisatorische Dinge besprechen. Auf das zahlreiche Erscheinen freut sich die AH-Leitung.

Freundschaftsspiel

22.08.13 Freundschaftsspiel gegen den TV Straßdorf

Hallo AHler,
 
endlich ist es soweit, das erste Freundschaftsspiel der Freiluftsaison 2013 steht an. Die AH aus Straßdorf hat angefragt, ob wir gegen sie ein Freundschaftsspiel ausrichten möchten. Termin ist der 27.09.2013, also einem Freitag so gegen 19.30 Uhr, was uns allen entgegenkommen sollte. Bitte bis spätestens 06.09.2013 bei Gernot Haas (rghaas@gmx.de) per Mail melden, wer mitspielen möchte. Startelf, erfolgt entsprechend dem Eingang der Mails. Geplant ist im Anschluss an das Spiel, noch ein gemütliches Beisammensein im Vereinsheim, evtl. mit einer Kleinigkeit zum Essen.

 

Fahrradausfahrt

19.08.13 Fahrradausfahrt aufs Himmelreich

Unter Leitung von Michael Nusser findet am Samstag den 14.09.2013 und Sonntag den 15.09.2013 eine Fahrrdausfahrt (Trekking- oder Mountainbike) auf das schöne Himmelreich statt. Übernachtet wird in der preisgünstigen Hütte des DAV. Teilnehmer sollten sich bitte bis spätestens 02.09.2013 unter michael.nusser@t-online.de anmelden.

AH Lauftreff

10.08.13

Ab dem 14. August 2013 findet mittwochs Unter Leitung von Thomas Wüst ab 19.00 Uhr unser AH Lauftreff auf dem Trimm-Dich-Pfad in Lorch statt.

Eine Anmeldung zu dieser zusätzlichen "Trainingseinheit" ist nicht erforderlich. Jeder, der daran interessiert ist, seine konditionelle Verfassung ein wenig zu verbessern, ist dazu herzlich eingeladen. Nachdem die Hitzewelle dieses Sommers nun vorbei zu sein scheint, brauchen wir auch erhöhte Ozonwerte nicht zu fürchten.


Selbstverständlich kann jeder auch Angehörige, Freunde & Bekannte zu dieser zwanglosen Veranstaltung mitbringen.

Unter dem Motto "Laufspass mit Thomas" werden wir zunächst in gemäßigtem Lauftempo, bei dem jeder mithalten kann, die Waldwege rund um den Trimm-Dich-Pfad erkunden.

Wir freuen uns auf Dich.

Deine AH

AH Spieler gesucht

16.07.13

Hallo Sportfreunde,
wir sind auf den „AH-NACHWUCHS“ aus den eigenen Reihen der Sportfreunde angewiesen, um den Spielbetrieb aufrechtzuerhalten und gemeinsame Freizeitaktivitäten zu unternehmen. Wir treffen uns regelmäßig freitags um 19.30 Uhr auf dem Goldwasen, um uns fit zu halten und auf die regelmäßig stattfindenden Turniere vorzubereiten sowie Freizeitaktivitäten zu planen.

Komm doch einfach mal vorbei!

Wir freuen uns auf Dich.
Deine AH

AH-Ü35-Hallenfußballturnier auf dem Schäfersfeld

Am Samstag 02.02.2013 findet in der Schäfersfeldhalle in Lorch ab 15.00 Uhr das traditionelle AH-Ü35-Hallenfußballturnier der Sportfreunde Lorch statt. Gespielt wird in zwei Gruppen mit je fünf Mannschaften

Gruppe A

TSV Waldhausen
TV Lindach
SV Plüderhausen
FC Spraitbach
SF Lorch


Gruppe B

SGM Durlangen/Ruppertshofen
SC Urbach
TV Strassdorf
SV Pfahlbronn
TSV Waldhausen

Das Endpiel ist gegen 19.30 Uhr geplant. Reinhard Schöberl wird wie gewohnt für Speisen und Getränke sorgen. Die AH freut sich auf die teilnehmenden Mannschaften, faire Spiele sowie zahlreiche Zuschauer.

Hier gibts den Spielpan zum herunterladen

AH Turnier auf dem Schäfersfeld

02.02.13 Waldhausen gewinnt das Turnier in Lorch.

Am Samstag, den 02.02.2013 fand das AH-Ü35-Hallenfussballturnier der Sportfreunde Lorch statt. In den von den Schiedsrichtern hervorragend geleiteten Spielen wurden in der Gruppe A der SV Plüderhausen Erster und die Sportfreunde Lorch auf Grund des besseren Torverhältnis Zweiter. In der Gruppe B, in der der SV Pfahlbronn leider kurzfristig absagen musste, wurde der TSV Waldhausen Erster und der TV Strassdorf Zweiter. In dem ersten Halbfinale gewann der TV Strassdorf nach Neunmeterschießen 4:3 gegen den SV Plüderhausen. Das zweite Halbfinale gewann der TSV Waldhausen gegen die Sportfreunde Lorch mit 4:1. Im Spiel um Platz drei behielten die Sportfreunde gegen den SV Plüderhausen mit 1:0 die Oberhand. Das Finale gewann die an diesem Tage beste Mannschaft, der TSV Waldhausen, verdient gegen den TV Strassdorf mit 4:1.

Die Platzierungen:
1. TSV Waldhausen
2. TV Straßdorf
3. SF Lorch
4. SV Plüderhausen
5. SV Waldhausen
6. SGM Durlangen/Spraitbach
7. SC Urbach
8. FC Spraitbach
9. TV Lindach

Die Sportfreunde gratulieren dem Turniersieger, bedanken sich bei allen teilnehmenden Mannschaften und den Zuschauern für Ihren Besuch.

AH Turnier beim FC Normannia

19.01.13 Siebter Platz für Lorcher AH

Am Samstag 19.01.2013 nahm die AH der Sportfreunde Lorch am Ü40-Hallenturnier des FC Normannia Gmünd teil. Mit einem sehr dünn besetzten Kader wurden wir leider nur Siebter.

SFL – SV Hussenhofen 1:4
SFL – FC Normannia 3:4
SFL – TV Herlikofen 0:4
SFL – SV Pfahlbronn 1:2
SFL – TV Straßdorf 0:3
SFL – TSV Heubach 1:1

Mannschaft: Skibby, Tom, Ali, Christof, Georg, Manfred, Armin

AH Turnier in Spraitbach

05.01.13 Turniersieg für die Lorcher AH!

Der AH-Leiter und sein Team wünschen dem Vorstand, allen Mitgliedern und vor allem den Familien der AH-Spielern alles Gute für 2013.

Am Samstag 05.01.2013 nahm die AH der Sportfreunde Lorch am Hallenturnier des FC Spraitbach teil. Bei 10 teilnehmenden Mannschaften konnten wir den Turniersieg erreichen. In der Gruppenphase wurden wir mit 2 Siegen und 2 Unentschieden bei einem Torverhältnis von 7:2 Zweiter. Im Endspiel besiegten wir den FC Durlangen mit 2:0. Somit scheint die AH auf die nächsten Turniere gut vorbereitet.

AH Spraitbach


Gruppenspiele:
SFL – FC Eschach 4:0
SFL – TV Strassdorf 1:0
SFL – TSV Großdeinbach 1:1
SFL – TSV Mutlangen 1:1
Endspiel:
SFL - FC Durlangen 2:0


Mannschaft: Skibby, Tom, Matthias, Marco, Georg, Frank, Stephan, Marc

AH Turnier in Lindach

15.12.12 Platz 3 für die Lorcher AH!

Am Samstag 15.12.2012 nahm die AH der Sportfreunde Lorch am Hallenturnier des TV Lindach in der Heidehalle in Mutlangen teil. Bei 10 teilnehmenden Mannschaften belegten wir einen hervorragenden 3. Platz. In der Gruppenphase wurden wir mit 2 Siegen einem Unentschieden und einer Niederlage bei einem Torverhältnis von 4:3 Zweiter. Im Halbfinale unterlagen wir unglücklich durch ein Gegentor 15 Sekunden vor Schluß dem späteren Sieger, dem TV Herlikofen, mit 0:1. Wobei  erwähnt werden muß, daß der TV Herlikofen mit einigen aktiven Fußballern aus der Kreisliga A (z.B. Sadja Sadovic) eine absolute Topmannschaft gestellt hat. Auf diesem Erfolg lässt sich aufbauen.

Gruppenspiele:
SFL - TV Kemnat 1:0
SFL - TSV Ruppertshofen 0:0
SFL - TV Lindach 2:3
SFL - SG Bettringen 1:0
Halbfinale:
SFL - TV Herlikofen 0:1
Spiel um Platz 3:
SFL - FC Durlangen 1:0

Mannschaft: Skibby, Tom, Matthias, Marco, Rene, Ali, Christof, Marc

Die AH Der Sportfreunde hat Ihr nächstes Hallenturnier am Samstag 05.01.2013 in Spraitbach und hofft natürlich auf zahlreiche Anmeldungen von Spielern zu diesem Turnier.
Außerdem wünschen wir allen schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

AH Turnier in Ruppertshofen

24.11.12 Vierter Platz nach knapper Niederlage im Spiel um Platz drei!

Am Samstag 24.11.2012 nahm die AH der Sportfreunde Lorch am Turnier des TSV Ruppertshofen in der Heidehalle in Mutlangen teil. Bei 8 teilnehmenden Mannschaften wurde wir aufgrund des schlechteren Torverhältnis Gruppenzweiter und belegten am Ende einen guten 4. Platz.

Gruppenspiele:
SFL - TV Lindach 1:0
SFL - FC Durlangen 1:1
SFL - TSV Eutendorf 3:2
Spiel um Platz 3:
SFL - TSV Ruppertshofen 5:6 nach Neunmeterschießen

Mannschaft: Skibby, Tom, Matthias, Ingo, Rene, Ali, Armin, Marc

Aktuelle Trainingszeiten

Wir trainieren in den Herbst- und Wintermonaten mittwochs ab 20.00 Uhr in der Schäfersfeldhalle und in den Frühjahr- und Sommermonaten freitags ab 19:30 Uhr am Sportplatz Goldwasen.