E-Junioren: Kreisstaffel Meister

30.05.17

Nach einer etwas durchwachsenen Hallenrunde konnten die E-Jugendlichen der Sportfreunde einen umso besseren Start in die diesjährige Feldrunde  verzeichnen. In den Kreisstaffeln 3 und 4 wurden von beiden gemeldeten Mannschaften Spiel um Spiel gewonnen. Die Mannschaft SF Lorch 1 konnte dabei mit hervorragenden 27 Punkten und 79:18 Toren die Meisterschaft feiern. Das Team 2 belegte mit 21 Punkten und 62:38 Toren einen überragenden zweiten Platz. Herzlichen Glückwunsch an alle Spieler und Mitwirkenden zu diesem tollen Ergebnis.

Die E-Jugend trainiert dienstags und donnerstags 18:00 Uhr am Goldwasen und wir freuen uns über alle, die gerne mitmachen wollen. Wir bieten auch immer wieder spezielle Trainingseinheiten (z.B. Balori-Koordinationstraining) an.

Hier noch unsere weiteren Turnierteilnahmen bis zu den Sommerferien:

24.06. Großdeinbach

01.07. Pfahlbronn

02.07. Waldhausen

09.07. Mögglingen

15.07. Remshalden

23.07. Eschach

Die erfolgreichen Teams der Lorcher E-Jugend:

Mladen, Philipp, Arian, Josip, Malte, Clinton, Tizian, Felix, Muhammed, Ercan, Matthias,Tadej, Fabio, Timo, Bünjamin, Tristan, Luca, Paul, Nikola, Benedikt – auf dem Foto fehlen: Bugra, Calvin, Mathis, 

Junioren: Pfäffle Juniorcup

05.03.17 Erster Pfäffle Juniorcup ein voller Erfolg!

Es war quasi die Neuauflage des beliebten Jugendturniers aus den vergangenen Jahren und man war auf Lorcher Seite gespannt wie das neu benannte Junioren- und AH-Turnier angenommen wird – Das Ergebnis konnte sich sehen lassen!

Bereits am Samstag spielten die E-Junioren in einem tollen Teilnehmerfeld inklusive der Stuttgarter Kickers um die begehrten Pokale. In spannenden Finalspielen sicherte sich bei den 2006ern der TSV Schwaikheim vor dem SC Korb den Titel ehe sich bei den 2007ern nachmittags der TSV Großdeinbach gegen die Kickers durchsetzte.  Am Abend duellierten sich die Ü32-Senioren um den Turniersieg und der sollte wie schon im Vorjahr wieder an die Sportfreunde aus Lorch gehen.  Am Sonntag wuselte es dann nur so vor motivierten Bambini-Kickern, die gleich auf vier Spielfeldern ihr Können aufblitzen ließen und später den Platz für die F-Junioren räumten, bei denen sich in zwei sehr knappen Finals zunächst der FC Durlangen und später der FC Normannia Gmünd gegen die SF Lorch durchsetzte.

Eingerahmt wurde das sportliche Geschehen durch ein tolles Angebot an Speisen und Getränken sowie einer großen Tombola mit jeder Menge interessanter Preise. Der Dank der Sportfreunde gilt deshalb allen Trainern und Betreuer sowie allen Eltern und Ehrenamtlichen für die überragende Unterstützung während diesem Wochenende. Ohne Euch geht es nicht! Außerdem möchten wir uns bei Namensgeber Pfäffle-Verpackungen um Geschäftsführer Detlef Behrens sowie allen Sponsoren der Tombola, insbesondere der Kultkneipe „Wunderbar“ für den tollen Hauptpreis bedanken. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in 2017!

 

Pfäffle JuniorcupPfäffle Juniorcup

1. Großer Pfäffle-Juniorcup am 04. + 05.03.17 in der Schäfersfeldhalle

01.03.17

Zur Neuauflage des alljährlichen, sehr beliebten Juniorenturniers der Sportfreunde Lorch kommt es in diesem Jahr erstmals unter dem Namen Pfäffle-Juniorcup.   

Gleich 60 Juniorenteams haben sich für das kommende Wochenende angemeldet und werden um die begehrten Trophäen kämpfen! Los geht es am Samstag um 09.00 Uhr mit dem Turnier der E-Junioren bis ca. 17.30 Uhr, ab 18.15 Uhr sind erneut die Senioren-Ü32 mit eingebettet und bilden den sportlichen Abschluss des ersten Tages. Wieder um 9.00 Uhr starten die Bambini am Sonntag in ein 3-3-Turnier mit vier Gruppen auf gleich vier Spielfeldern. Ab 12.00 Uhr startet der ältere Jahrgang der F-Junioren bevor das Turnier mit den jüngeren F-Junioren ab 15.00 Uhr seinen Ausklang findet. Ebenfalls wiederfinden wird man die beliebte Tombola am Turniersonntag mit jeder Menge interessanter Preise. Alle Eltern, Verwandten und Freunde sind herzlich dazu eingeladen unseren Jüngsten beim Turnier tatkräftig zu unterstützen – Die Sportfreunde Lorch sorgen währenddessen sehr gerne für Ihr leibliches Wohl!


Samstag, den 04.03.2017
ab 09.00 Uhr: E-Jun.-Turnier (2006er) mit 10 Mannschaften
ab 13.40 Uhr: E-Jun.-Turnier (2007er) mit 10 Mannschaften
ab 18.15 Uhr: AH-Ü32-Turnier mit 10 Mannschaften

Sonntag, den 05.03.2017
ab 9.00 Uhr: Bambini-Turnier mit 24 Mannschaften
ab 12.00 Uhr: F-Junioren-Turnier (2008er) mit 8 Mannschaften
ab 15.00 Uhr. F-Junioren-Turnier (2009er) mit 8 Mannschaften

Während dev Turniers findet unsere große TOMBOLA mit vielen attraktiven Preisen statt.

Für Ihr leibliches Wohl ist wie immer bestens gesorgt!

E-Junioren: 1. Runde Bezirkspokal | 2. Spieltag Feldrunde

19.09.16

Mit neuen Trikots – besten Dank an die REWE Andrea Fritz OHG - konnte die erste Runde des Bezirkspokals am Montag, 19.09. in Angriff genommen. Der Wettergott wollte dann auch gleich die Qualität der neuen Sportbekleidung testen und so durften wir uns während der beiden Pokalfights immer wieder mit mehr oder weniger stärkerem Nieselregen anfreunden.

Das Team SF Lorch 2 spielte zu Hause gegen den TV Herlikofen und zog leider nach großem Einsatz mit 4:5 den Kürzeren. Etwas anders, leider extrem langweilig, verlief das Spiel von SF Lorch 1. Man gewann mit dem beinahe schon peinlichen Ergebnis von 24:0 gegen den SV Hussenhofen 2. Besonders hervorzuheben ist hier auch einzig das tadellose Verhalten des Gegners, der dieses Ergebnis ertragen musste.

Beim folgenden zweiten Spieltag der Feldrunde konnten ebenso beiden Spiele gewonnen werden (Team 2 mit 5:0 und Team 1 mit 9:5). Dank dieser hervorragenden Ergebnisse können wir uns auf eine spannende zweite Runde im Pokal und ebenso über die doppelte Tabellenführung beider Teams freuen.

E-Junioren

 

Weiter geht es am Freitag, 30.09.2016 um 18:00 Uhr mit einem Gastspiel bei der Spielgemeinschaft Großdeinbach/TSB Gmünd.

18:00 Uhr: SGM Großd/TSB 2 – SF Lorch 2 Rasenplatz Großdeinbach

18:00 Uhr: SGM Großd/TSB 1 – SF Lorch 1 Waldstation Laichle

Wir freuen uns über möglichst viel Unterstützung.

E-Junioren: Feldrunde, 1. Spieltag in Hintersteinenberg

16.09.16 Beide Teams gewinnen deutlich.

Nachdem unser durch Urlaub geschrumpftes und ohne Auswechselspieler angetretenes Rumpfteam beim Vorbereitungsturnier am 10.09.2016 in Göppingen noch im unteren Drittel der Tabelle landete, konnten wir am vergangenen Freitag unter völlig anderen Voraussetzungen in die neue E-Jugend Feldrunde starten. Mit annähernder Vollbesetzung konnten sich die beiden Teams auf den WEG zur Spielgemeinschaft Leineck (Alfdorf, Pfahlbronn und Hintersteinenberg) machen. Wegen des Elfmeterturniers in Pfahlbronn wurde diesmal in Hintersteinenberg gespielt.

Beide Teams, SF Lorch 2 (die zuerst spielen durften) und SF Lorch 1, stellten die Weichen an einem Nachmittag mit hervorragendem Fußballwetter von Anfang an auf einen souveränen Sieg. Mit viel Spielfreude und Kampf konnte man den Jungs anmerken, dass sie sich sehr auf die neue Saison gefreut hatten.

Am Ende des gelungenen Nachmittags konnten sich alle mitgereisten über die schönen Ergebnisse freuen:

SGM Leineck II – SF Lorch II         0:10 (0:8)

SGM Leineck I – SF Lorch I            1:4 (1:2)

Training jeweils Dienstag und Donnerstag – Treffpunkt 17:50 am Vereinsheim der Sportfreunde Lorch. Wir freuen uns über alle die mitmachen wollen (E-Jugend = Jahrgang 2006/2007).

 

SFL 1

SF Lorch 2: Nino(T), Clinton(2), Arian(1), Bugra (1), Batu(1), Fabio(1), Matthias(T), Luca, Bünjamin(2), Philipp, Tristan(2)

SFL 2

SF Lorch 1: Nino (T), Malte, Samuele, Tizian, Matthias(T), Josip, Paul(1), Tadej, Felix, Nikola(2), Ercan(1)

E-Junioren: Turnier in Pfahlbronn

25.06.16 Platz 2 und 3 für die Lorcher Teams!

Am vergangenen Wochenende fand bei unseren Nachbarn in Pfahlbronn bei gewohnt schlechtem Sommerwetter das alljährliche Junioren Fußball Feldturnier statt. Bei wie immer guter Organisation hatten hier sowohl die Spieler der Lorcher E-Junioren, als auch die mitgereisten Eltern eine Menge Spaß.

Nachdem man noch am Wochenende zuvor beim Turnier in Eislingen gegen übermächtige Gegner aus Ulm, Cannstatt und Eislingen den Kürzeren gezogen hatte waren die Ergebnisse diesmal vom ersten Spiel an sehr ansehnlich. Trotz zwischenzeitlichem Regenguss und teilweise doch sehr windigem Wetter liesen sich die Jungs die Freude am Spiel nicht nehmen und konnten emsig Punkte sammeln. Unsere E-Junioren traten hier mit 2 Teams an. Das Team 1 belegte am Ende den 3. Platz mit 11 Punkten, Team 2 konnte sich sogar einen hervorragenden 2. Platz mit 9 Punkten sichern.

Erstaunlich war, dass dieses Mal nicht wie üblich das erste Spiel „verschlafen“ wurde.

Weiter so Jungs!

Die Ergebnisse

Lorch E1 – TSB Gmünd   1:0

Lorch E1 – Welzheim I     0:0

Leineck II – Lorch E1       0:3

Eschach – Lorch E1         1:1

Lorch E1 – Leineck I        0:1

Welzheim II – Lorch E1    0:2

 

Lorch E2 – Waldhausen   0:0

Lorch E2 – Welzheim E2  1:0

Urbach E2 – Lorch E2      0:0

Eschach E2 – Lorch E2    1:0

Lorch E2 – Leineck E2     1:0

Kaisersbach – Lorch E2   0:0

 

E-Junioren

 

Hinten: Nino, Batu, Dario(1), Linus, Finn, Jule (6), Luca, Akos, Clinton, Tizian, Matthias

Vorne: Anthony, Ercan (1), Felix, Philipp, Jermaine, Tristan(1), Fabio, Finn

 

E-Jugend Turnier Lorch

19.03.16

Im Rahmen des Max-Kraus Gedächtnisturniers in der Schäfersfeldhalle machten am vergangenen Samstag die E-Jugendlichen der Sportfreunde Lorch mit ihrem Turnier den Anfang.

Bei beiden Lorcher Teams merkte man gleich von Anfang an, dass dies das allererste Hallenturnier des Winters war und das Defizit an Wettkampferfahrung war im Vergleich zu den anderen Teams nicht zu übersehen. So belegte trotz tollem Kampf und Einsatz das Team SF Lorch 1 am Ende der Vorrunde den 3. Platz in der Vierergruppe, für SF Lorch 2 war es der 4. Platz. In den folgenden Platzierungsspielen wurde dann noch der 5. Und 8. Platz erreicht.

In einem sehr spannenden Endspiel gewann der FC Durlangen 1 erst im 7-Meter-Schiessen den Turniertitel gegen den TSV Waldhausen. Wir gratulieren unseren Nachbarn vom TSV Waldhausen zu diesem hervorragenden Ergebnis.

Die Lorcher Spiele im Detail:

SF Lorch 1 – FC Schechingen        2:2

SF Lorch 2 – TSV Waldhausen       0:1

FC Durlangen 1 – SF Lorch 1         4:0

FC Durlangen 2 – SF Lorch 2         1:0

SF Lorch 1 – FC Spraitbach            1:0

SF Lorch 2 – TSV Mutlangen          0:6

FC Spraitbach – SF Lorch 2            2:0

SF Lorch 1 – FC Durlangen 2         1:0

 

Vielen Dank allen Beteiligten für die Hilfe und Unterstützung zum Gelingen des Turniers.

 

Hintere Reihe: Coach Matthias, Linus, Samuele, Clinton, Julian (2), Luca, Tristan (1), Philipp, Fabio, Dario (1)

Vordere Reihe: Ercan, Josip, Batu, Benny, Finn, Luca, Florian, Bora und unsere beiden Maskottchen Marco und Finn

Max-Kraus-Gedächtnisturnier ein voller Erfolg!

19.03.16

Es war quasi die Neuauflage des beliebten Jugendturniers aus 2014 und man war auf Lorcher Seite gespannt wie das neu kombinierte Junioren- und AH-Turnier angenommen wird – Das Ergebnis konnte sich sehen lassen!

Bereits am Samstag Vormittag spielten die E-Junioren um die begehrten Pokale und am späten Nachmittag duellierten sich die Ü35-Senioren um den Turniersieg! Am Sonntag wuselte es dann nur so vor motivierten Bambini-Kickern, die gleich auf vier Spielfeldern ihr Können aufblitzen ließen und später den Platz für die F-Junioren räumten.

Eingerahmt wurde das sportliche Geschehen durch ein tolles Angebot an Speisen und Getränken sowie einer großen Tombola mit jeder Menge interessanter Preise. Der Dank der Sportfreunde gilt deshalb allen Trainern und Betreuer sowie allen Eltern und Ehrenamtlichen für die überragende Unterstützung während diesem Wochenende. Ohnen Euch geht es nicht! Außerdem möchten wir uns bei allen Sponsoren der Tombola, insbesondere der Kultkneipe „Wunderbar“ für den tollen Hauptpreis, der KSK Ostalb als offiziellen Partner des Turniers sowie 11teamsports aus Crailsheim bedanken! Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in 2017!

U11 Junioren

10.10.15 Heimspieltag am Goldwasen

Nachdem am ersten Oktoberwochenende für die beiden Teams der Lorcher E-Jugend bei der Spielgemeinschaft Leineck leider nichts zu gewinnen war, standen sich am vergangenen Samstag auf dem heimischen Goldwasen die beiden Teams (E1 und E2) des TSB Schwäbisch Gmünd/Großdeinbach und der Sportfreunde Lorch gegenüber.

Den ersten Auftritt um 10:00 Uhr hatten die beiden Teams E2. Von Anfang an zeigten die Hausherren eine gute kämpferische Leistung, ließen jedoch leider zu viele Großchancen aus. So lag man denn zur Halbzeit bereits mit 1:4 zurück, obwohl man als Zuschauer das Gefühl hatte ein ausgeglichenes Match mit vielen Interessanten Szenen des Lorcher Teams zu sehen. Trotz einer weiterhin guten Leistung im zweiten Durchgang wurde es am Ende leider eine deutliche Niederlage.

Das anschließende Match der beiden E1 Mannschaften entwickelte sich zu einem packenden Kampf mit mehrmals wechselndem Spielglück, bei dem das Lorcher Teams nicht zuletzt wegen einer geschlossenen Mannschaftsleistung am Ende mit 6:5 die Nase vorn hatte. Nachdem man die beiden ersten Tore der Gmünder jeweils ausgleichen konnte, lagen die Lorcher kurz nach der Halbzeit mit 2:4 zurück. Dank einer tollen Aufholjagd führten sie jedoch 5 Minuten vor Schluss mit 6:4 und auch das nochmalige Aufbäumen der Gäste führte am Ende nur noch zu einer Ergebniskorrektur.

In der Qualistaffel 1 und 2 des Bezirks Kocher-Rems belegen die beiden Teams aus Lorch nun die Plätze 4 und 6. Am nächsten Wochenende - Samstag 17.10. - geht es zum Auswärtsspiel bei Normannia Gmünd. Gespielt wird um 10:00 Uhr (E2) bzw. 11:00 Uhr (E1).

U11 Junioren: Bezirkspokal

21.09.15

Am Montag, 21.09. durften die beiden Teams der Jahrgänge 2005/06 in der ersten Runde des Bezirkspokals Kocher/Rems antreten. Die Mannschaft SF Lorch 2 machte um 17:00 Uhr bei strömendem Regenwetter den Anfang. Trotz des nasskalten Wetters bekamen die Zuschauer gegen den TSV Bartholomä einen von der Heimmannschaft kämpferisch toll geführten Vortrag geboten. Nach einem unterhaltsamen Spiel konnten sich die total durchnässten Jungs über einen 6:2 Erfolg und den Einzug in die zweite Pokalrunde freuen.

Über das Spiel von SF Lorch 1 gibt es aufgrund der totalen Überlegenheit des Gegners eigentlich keine großen Worte zu verlieren. Kopf hoch Jungs, es geht (und ging bereits)auch  wieder aufwärts.

Bereits am vergangenen Freitag konnten die Ehre dann wieder hergestellt werden. In einem sehr interessanten und mitreisenden Spiel konnte die E-Jugend SF Lorch 1 mit einem 3:1 Sieg beim TV Straßdorf überzeugen. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung, schönen Spielzügen und kämpferischem Einsatz war das Team bereits zur Halbzeit mit 2:0 in Führung gegangen. Auch in der zweiten Halbzeit konnte man schnell auf 3:0 erhöhen. Danach war etwas die Anspannung aus dem Spiel heraus und man musste noch das 3:1 kurz vor Schluss der Partie hinnehmen.

U11_U10 Bezirkspokal

Die nächsten Spiele sind bereits diese Woche. Am Freitag, 02.Oktober kommt es – leider wieder auswärts – zu folgenden Begegnungen:

Spielgemeinschaft Leineck 2 – SF Lorch 2 (17:00 Uhr)

SGM Leineck 1 – SF Lorch 1 (18:00 Uhr)

Gespielt wird auf dem Sportplatz Pfahlbronn. Wir freuen uns über mitreisende Fans und lautstarke Anfeuerung.

 

E-Junioren: Hallenturnier in Plüderhausen

07.02.15

Am 07. Februar fand in der Hohberghalle in Plüderhausen das erste Hallenturnier 2015 der E-Junioren der Sportfreunde Lorch statt. Die Jungs der Mannschaft SF Lorch (Jahrgang 2005) starteten verhalten und spielten gegen den späteren Turniersieger aus Haubersbronn ein unglückliches Unentschieden. Die folgenden zwei Rundenspiele wurden souverän gewonnen.  Am Ende stand für das Team SF Lorch aufgrund des schlechteren Tordifferenz nur der 2. Gruppenplatz fest. Im kleinen Finale besiegte man den SV Plüderhausen mit 3:1 und sicherte sich den 3. Platz.

 

Vielen Dank an die Jungs und die Betreuer für einen tollen und wirklich unterhaltsamen Tag.

Hintere Reihe: Selami, Michael, Louis, Julian, Frank, Benni,

Vordere Reihe: Dario, Linus und Luca Auf dem Foto fehlt Finn (wurde bereits abgeholt).


Max-Kraus-Gedächtnisturnier erneut ein voller Erfolg!

27.03.14 Nachtrag vom 15.03.2014

Am letzten Februarwochenende fand erneut das traditionelle Max-Kraus-Gedächtnisturnier statt und gleich 44 Mannschaften von den E-Junioren bis zu den Bambinis lieferten sich heiße Duelle um die begehrten Pokale.

Am Samstag Vormittag konnte sich der SC Urbach bei den E1-Junioren vor dem TSV Mutlangen und den Sportfreunden Lorch auf dem dritten Platz durchsetzen. Nachmittags gelang dem 1. FC Stern Mögglingen dann der Coup bei den E2-Junioren, vor dem SV Pfahlbronn u nd der SGM Großdeinbach/TSB Schwäbisch Gmünd während die SFL landeten auf Platz Sieben landeten. Der Sonntag war dann geprägt von vielen Highlights: Sei es das leckere Essen, die frischen Waffeln oder die große Tombola mit vielen tollen Preisen – Es war  für alle etwas dabei und dementsprechend war die Zuschauerresonanz in der Halle. Morgens sahen die vielen Zuschauer bei den F1-Junioren den SC Urbach ganz oben. Der TSGV Rechberg folgte auf Platz zwei vor dem FC Durlangen, der sich knapp im kleinen Finale gegen die Sportfreunde Lorch durchsetzte. Über den frühen Nachmittag durften sich die ganz Kleinen in der Halle messen und der TSV Mutlangen schickte die den späteren Turniersieger bei den Bambinis. Zweiter wurde der SV Plüderhausen, Dritter der SC Urbach. Die Sportfreunde belegten Platz Sechs. Bei den F2-Junioren folgte dann der Showdown spät im Finale: Mit der Sportvereinigung Feuerbach und dem TSV Schornbach standen zwei Teams auf dem Feld, die sich nichts schenkten und die Anhänger beider Teams abwechselnd von den Sitzen rissen. Das glücklichere Ende für sich hatte der TSV Schornbach, der FC Spraitbach landete auf Platz Drei und die Sportfreunde mussten sich mit Platz Fünf begnügen.

Für die tollen Kuchenspenden, die eingesetzte Zeit aller Eltern, Betreuer und Ehrenamtlichen sowie der starken Unterstützung aller Sponsoren  möchten sich die Sportfreunde Lorch sehr herzlich Bedanken!

Für die Spende des Hauptpreises der Tombola, einem Flatscreen-TV, gilt der besondere Dank der Wunderbar in Lorch! 

 

E - Junioren (U11)

Jahrgänge 2007/08

Trainer
Mathias Breitenbücher
Tel. 0152-52744129

matthias.breitenbuecher@t-online.de